So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 7. Januar 2015

Schwanger?

Oder was hat die Polizei damit zu tun?

Euch erstmal ein Frohes Neues Jahr!



Am Sonntag war Familie Shippy in Edingburgh um unseren Weihnachtsbesuch, meinen Lieblingsschwarzwaelder, wieder zum Flughafen zu bringen.
Anschliessend nutzten wir die Gunst der Stunde ein bisschen zu bummel und noch was Leckeres zu essen, bevor es auf den 3 stuendingen Heimweg ging.
Nicht allzuweit von zu Hause wurden wir von der Polizei angehalten. Die hatten wohl zu Weihnachten ein neues Blaulich bekommen, denn sie liessen es munter die ganze Zeit blinken (wer noch nie vor einem blinkenden Polizeiauto stand...es ist aeusserst grell!)
Der freundliche Officer meinte dann er wolle mal mit dem Lieblingsmann ueber sein 'speeding' reden.
HALLO???!!! Er ist langsam gefahren (die Polizei sollte ihn sonst mal sehen ☺....hoffentlich liest er nicht mit ☺). Nun ja, Papiere hatte er auch keine dabei (muss man hier aber auch nicht haben) und so durfte er sich zu den Beamten in deren Wagen setzen. Nach einer Ewigkeit kam er wieder und drueckte mir dieses Ding in die Hand. Meinen auesserst erstaunten Ausruf  'Was? Ein Schwangerschaftstest?' quittierte er mit einem Grinsen. Genau das hatte er den Beamten gesagt wuerde seine Frau wohl fragen...
(das Ding ist allerdings ein Alkohltester, also nix mit Nachwuchs)
Die Jungs in blau meinten dann nur noch sie haetten seine Geschwindigkeit auf 8mph zu schnell geschaetzt und naechstes mal solle er langsamer fahren....Glueck gehabt!


Kommentare:

  1. Haha, genau Shippy...einen Schwangerschaftstest....von der Polizei...frag sich bloss, wer soll den dann machen?? Shippy? Shippys Mann?? Oder gar ein Officer...brüll.......wenn das so lustig ist, dann zieh ich auch dort hin.......ne, im ernst, hatten die langeweile??

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich liebe Shippy, ichhab grad herzlich gelacht!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend und ebenso ein frohes, glückliches und vor allem gesundes Neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Shippy,
    na was es bei eurer Polizei so alles gibt *lach*. Herzige Geschichte.
    Dir einen guten Start ins neue Jahr - mit oder ohne Schwangerschaftstest *lach*.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Shippy,
    eure Polizei scheint aber noch Humor zu haben. Das ist bei unserer meist nicht der Fall. Ich kann mir dein Gesicht vorstellen, als du den vermeintlichen Schwangerschaftstest gesehen hast. Ein frohes Neues Jahr wünsche ich dir.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Also waere der Schwangerschaftstest bei Deinem Mann positiv ausgefallen, haette ich mir auch Gedanken gemacht *lol*. Da wart Ihr ja nur noch eine gute Stunde von uns entfernt... obwohl..., stimmt nicht, da waren wir in Aberdeen... Irgendwann muessen wir uns mal in der Mitte treffen *lach*
    Wir sind im Herbst auch zum ersten Mal in 20 Jahren angehalten worden, morgens ganz frueh... Sie standen direkt zwei Strassen weiter, wir hatten also gerade das Haus verlassen. Die beiden Polizisten haben soo gefroren und sich mit uns ueber alles Moegliche unterhalten (wir fahren ja immer noch linksgesteuert), dann haben sie uns ziehen lassen (wir hatten Papiere dabei)

    AntwortenLöschen