So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 30. September 2014

Unser taeglich Brot

Frisch aus dem Ofen....herrlich!



Mit selbstgemachten Sauerteig gebacken!

Samstag, 27. September 2014

Wer haette auch das gedacht

Neulich im Supermarkt....


Mittwoch, 24. September 2014

Auf die Schnelle

Es geht doch nichts ueber Kleingebaeck. Schnell, einfach und lecker.


Man nehme:
Blaetterteig (ich benutze fertigen)
Aepfel, oder anderes Obst
Zucker

Blaetterteig ausrollen und rund ausstechen
Obst in ein bisschen Butter anduensten, die Teigkreise damit belegen und mit Zucker-Zimt oder Hagelzucker bestreuen
Im 180Grad vorgeheizten Ofen ca.20 Minuten backen

Dienstag, 23. September 2014

Ja, ist denn schon Halloween?

So sieht es bei uns im Moment morgens aus....




Donnerstag, 18. September 2014

Der Tag der Tage

Heute ist grosse Wahl....mal gespannt, wie das ausgeht!


Montag, 15. September 2014

Tatatata...

Die Show ist vorbei (zum Glueck) und ich bin nun stolze Besitzerin einer tollen Kuchenschaufel :)

Hier ein paar Eindruecke:







Samstag, 13. September 2014

Produce Show 2014

Und wieder einmal ist es so weit.
Shippys Backofen hat geglueht und auch sonst war kuechentechnisch einiges los.
Hier sind meine diesjaehrigen Beitraege...



Mittwoch, 10. September 2014

Zitronensirup mit Rezept

Und schon gibt es Nachschub in Sachen 'Produce Show':


Man nehme:
4 unbehandelte Zitronen
750 g Zucker
10 g Zitronensaeure

Die Zitronen gut abwaschen und vorsichtig schaelen.
Die Schalen mit 500 ml Wasser sprudelnd aufkochen lassen.
Zitronen halbieren, auspressen und Saft durch ein Sieb in eine Schuessel leeren.
Zucker und Zitronensaeure dazugeben und mit dem abgeseihten Zitronenschalenwasser begiessen.
Nun so lange ruehren, bis sich der Zucker aufgeloest hat.
Sirup in Flaschen fuellen.
Fertig :)

Zum Verzehr etwas Zitronensirup in ein Glas geben und mit Sprudelwassser auffuellen

Dienstag, 9. September 2014

Rotes Pesto mit Rezept

Am Samstag findet wieder unsere alljaehrliche 'Produce Show' statt. Nun bin ich schon seit Tagen am Ueberlegen was ich diesmal dafuer machen koennte.
Eines dieser Mitbringsel ist ein Rotes Pesto:



Fuer 3 kleine Glaeser benoetigt man:

150 g getrocknete Tomaten
60 g Walnusskerne
2 Knoblauchzehen
ein paar Basilikumblaetter
100 g frischgeriebener Pecorino
200 ml Olivenoel
Salz, Pfeffer je nach Gusto

Die Zubereitung ist denkbar einfach...alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen.
Zum Schluss nach Bedarf mit Salz und Pfeffer wuerzen und in Glaeser abfuellen.

Das Pesto haelt sich im Kuehlschrank ca. 2 Wochen, wenn man die Oberflaeche immer mit Oel bedeckt haelt

Freitag, 5. September 2014

Kaffeepause

Euch allen ein schoenes Wochenende