So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 30. April 2014

Tiffin


Unsere beiden Grossen haben seit dieser Woche 'study leave'...6 Wochen lang!!!!
Das heisst, sie sind in der Zeit zu Hause und bereiten sich auf ihre Pruefungen vor, die in diesen 6 Wochen stattfinden (bitte eine Runde Mitleid fuer Mama Shippy ☺)

Da heute nun die erste Pruefung anstand (noch sitzen die 2 und schwitzen), gibt es nachher fuer die Armen Nervenfutter

Tiffin

schnell gemacht und gerne gegessen


Man nehme:

225 g Butter
225 g Schokolade, ich habe helle und dunkle gemischt
50 g brauner Zucker
225 g Kekse, grob zerbroeselt
80 g getrocknete Aprikosen, kleingeschnitten
80 g Walnuesse, grob gehackt

Butter, Schokolade und Zucker auf kleiner Flamme schmelzen
die anderen Zutaten unterruehren
Masse in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form druecken und 2 Stunden im Kuehlschrank festwerden lassen
Anschliessend in Stuecke schneiden

Das Ganze kann man nach Lust und Laune veraendern.
Ich habe heute z. B. noch ein paar Cornflakes untergehoben

Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern

Ich wuensche all meinen Lesern ein Frohes Osterfest.
Bei uns ist heute das Wetter so schoen, dass die Ostereiersuche sogar draussen stattfinden konnte


Gestern Abend hatten wir zum 'Oster-Buffet' geladen gehabt


wie findet ihr meine Schaefchen?  ☺

Oder die Haeschen?


Die gab es fuer die Besucher auch zum Mitnehmen


Und zum Essen gab es ein Salatbuffet


Freitag, 18. April 2014

Kirschkuchen mit Eierlikoer - das Rezept

Hier kommt endlich das Rezept zum Kuchen.
Vielleicht hat der ein oder andere noch Lust und Zeit ihn zu Ostern zu backen
Bitte beachten, dass der Kuchen ueber Nacht kaltgestellt werden muss!

Fuer eine 26 er Springform benoetigt man:

75 g gemahlene Walnuesse
2 Eier
75 g Zucker (plus ein bisschen mehr)
50 g Mehl
1 gehaeufter TL Backpulver
5 Blatt weisse Gelatine
1 Glas Kirschen (720ml)
250 ml Eierlikoer *hicks*
350 g Schlagsahne
1 Paeckchen Vanillezucker
1 Paeckchen roter Tortenguss

Eier trennen
Eiweiss steifschlagen und 75 g Zucker dabei einriesseln lassen
Eigelbe mit 2 EL Wasser steifschlagen
Mehl und Backpulver mischen, zusammen den Nuessen unter die Eiermasse ruehren
Geschlagenes Eiweiss unterheben
Springform mit Backpapier auslegen, Teig einfuellen

Bei 175 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen

Kuchen in der Form auskuehlen lassen
Aus der Form holen
Backring drumrumlegen

Gelatine einweichen
Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen
Gelatine ausdruecken, aufloesen und mit 250 ml Eierlikoer verruehren
ca. 5 Minuten kalt stellen

350 Sahne mit 1 TL Zucker und 1 P. Vanillezucker steifschlagen und unter den gelierenden Eierlikoer heben
3 EL dieser Creme auf dem Kucheboden verteilen
Kirschen draufgeben und mit dem REset der Eierlikoersahne bedecken
3 Stunden kaltstellen

Tortenguss mit 250 ml Kirschsaft und 2 EL Zucker zubereiten und auf der Creme verteilen
(dabei entsteht das lustige Muster)

Den Kuchen nun ueber Nacht kaltstellen!

Wer moechte koennte nun noch Sahnetupfen aufspritzen oder andersweitig dekorieren

Samstag, 12. April 2014

12 von 12 im April

Guten Morgen miteinander.
Da Samstag und auch noch Ferien sind (schon seit einer Woche) heute etwas spaeter als sonst


Fruehstueck


 Schlangentanz


Geschenk verpacken


 Post erledigen

 

 kleine Staerkung zwischendurch


 eifrige Helferlein


 Dumdidelum...


 bisschen Osterdeko


 Riesige Freude ueber meine beim Flohmarkt fuer umgerechnet zusammen 2 Euro gekauften Buecher


 'Schnell' Abendessen vorbereiten


 um anschliessend vielleicht hiermit den Abend ausklingen zu lassen


Ach und nochwas....das Rezept habe ich nicht vergessen.


Lieben Dank fuers Vorbeischauen.
Mehr 12 von 12 wie immer bei Caro

Dienstag, 8. April 2014

Kirschkuchen mit Eierlikoer

Ich lege, backtechnisch gesehen, gleich nochmal nach.
Am Sonntag waren wir bei einer lieben Freundin eingeladen und ich hatte ihr diesen Kuchen mitgebracht.


Lecker!!!!

Wenn Interesse besteht, dann verrate ich auch das Rezept ☺

Freitag, 4. April 2014

Celtic Roundhouse oder Geschichte mal anders

Letzte Woche kam Toechterchen nach Hause und erzaehlte mir, dass sie fuer den Geschichtsunterricht einen Kuchen mitbringen soll, der einem 'Celtic Roundhouse' aehnlich sieht.
Dummerweise hatte ich diese 'Anfrage' total vergessen gehabt und so musste gestern Abend noch 'schnell' etwas gebacken werden

Man beachte bitte die 'Frischgekoepften'...die wollte Toechterchen unbedingt haben


(aus Transportgruenden habe ich den Kuchen nicht ausgehoehlt, wer unsere Strasse kennt weiss warum)