So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 29. Januar 2014

Wie aus einem Brownie ein Blondie wurde

oder....ein Fehler im Backbuch ☺

Eigentlich sollten DAS ja Brownies mit weisser Schokolade werden. Auf dem Foto waren sie auch schokobraun.


Tja, und so sah aber das Ergebnis aus


(gut, haette ich das Rezept mal aufmerksamer gelesen, dann haette mir sofort auffallen muessen, dass ohne Zugabe von dunkler Schokolade oder Kakaopulver der Brownie nicht braun werden kann...)

Aber Rumjammern gilt nicht.
Ausserdem war das Ergebnis oberlecker

Man nehme fuer eine 18cm x 18cm Form:

115 g Butter (plus ein bisschen extra zum Einfetten der Form)
225 g weisse Schokolade
75 g Walnuesse
2 Eier
115 g braunen Zucker
115 g Mehl mit Backpulver (s.hier)

  Form gut einfetten
Schokolade und Nuesse grob hacken
175 g der Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen
Eier und Zucker schaumig schlagen
Abgekuehlte Schokoladen - Butter - Mischung unterruehren
Mehl, restliche Schokolade und Nuesse unterheben
Teig in die Form geben

Im vorgeheizten Ofen ca 20-30 Minuten backen

Dienstag, 21. Januar 2014

Schnelle Chocolate Scones

Da bin ich ja beruhigt, dass nicht nur mein Kleiner so ein Dreckspatz ist....

Heute gibt es bei Familie Shippy schnelle Chocolate Scones.
Wie der Name schon sagt...es geht schnell und es ist Schokolade im Spiel.

Fuer 9 Scones benoetigt man:

70 g Butter
280 g Mehl mit Backpulver versetzt
(laut dieser Seite sind das 1TL Backpulver auf 110 g Mehl)
1 EL Zucker
60 g Schokoladendrops
150 ml Milch

Die Zubereitung ist ganz simpel...

Mehl, Butter und Zucker verruehren


 Schokolade unterruehren
So viel Milch zugeben bis ein formbarer Teig entsteht


  Diesen auf einer bemehlten Unterlage auf 10 mal 15 cm ausrollen und in 9 Teile teilen


Die Scones auf ein gefettetes Blech legen, mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen (220 Grad) ca.12 Minuten backen



Montag, 13. Januar 2014

Ich weiss auch nicht

warum mein Sohnemann immer SO aus der Schule kommt....


Dienstag, 7. Januar 2014

Dosen ueber Dosen

Was schenkt man einem guten Freund und leidenschaftlichen Cola-Trinker zum 67.Geburtstag?


Man (in dem Fall Shippy) kauft 67 Dosen Cola und wickelt sie ein

Und der Lieblingsmann baut sie Nachts um 22:30 pyramidenfoermig vor der Haustuere des Geburtstagkindes auf ☺

Und was soll ich sagen?
Die 'Arbeit' hat sich gelohnt. Der Beschenkte war total aus dem Haeuschen ☺

Sonntag, 5. Januar 2014

Laugenroulade

Und weiter geht es...diesmal mit einer Laugenroulade

Gefuellt ist sie mit Hackfleisch, Paprika, Tomaten, Pilzen und Kaese


Fazit der family: 'Das kann es oefter geben'

Belaugt, wie die Maeuse gestern, indem man 100ml Milch aufkocht, vom Herd nimmt und 2 EL Natron einruehrt. Den Schaum der dann entsteht wird auf die Backwaren gepinselt.

Samstag, 4. Januar 2014

Laugenmaeuse

Hier kommt, wie versprochen, ein 'Ergebnis' aus einem meiner Weihnachtsgeschenke.
Tja, ich hatte das grosse Glueck, dass meine Kochbuchsammlung etwas vergroessert wurde...
Jetzt kann ich euch mit immer neuen Essensbildern nerven ☺

Den Anfang machen Laugenmaeuse.
Sie sehen zwar nicht ganz so suess aus, wie die aus dem Buch (oder die echten die wir seit ein paar Tagen fangen *grrr*) aber sie schmecken lecker.


Das Rezept ist aus diesem tollen Buch:


Das Schoene an den Rezepten ist, dass die Teiglinge nicht mit richtiger Brezellauge (die mir immer meine Mum 'eingeschmuggelt' hat) hergestellt werden, sondern mit normalen Natron belaugt werden.

Mittwoch, 1. Januar 2014

Willkommen 2014

Ich bin zwar mal wieder spaet dran, wuensche euch dennoch allen ein glueckliches, zufriedenes und gesundes Jahr 2014


Das waere doch mal ein guter Vorsatz....oefter zu bloggen :)
Naja, ich hoffe, dass ich euch bald ein paar 'Ergebnisse' meiner Weihnachtsgeschenke zeigen kann