So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Mittwoch-Freude

Unsere Schneepracht ist am Schmelzen, was den Vorteil hat, dass die Muellmaenner ihren Weg zu uns gefunden haben bzw. zu uns fahren konnten.

Diesmal wurde ich grosszuegig bedacht.
Neben dem kleinen Geschenkchen gab es diesmal eine Karte und eine Dose mit Keksen



Und man beachte bitte die Blumengirlande :)

Von uns gab es als kleines Weihnachtsgeschenk deutsche Dosenwurst
(das bekommen dieses Jahr all unsere 'Besucher' wie die Muellis, der Postler, die Kurierfahrer...)

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Shippy,
    oh wie lieb ist das denn!
    Ich finde das so schön!
    Unser Postmann bekommt auchimmer was zu Weihnachten ;O) .....
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Schau doch mal bei mir vorbei, da gibt es heute eine Verlosung ;O)

    AntwortenLöschen
  2. Wie lieb!! Das mit der Dosenwurst muss ich mir merken, eine gute Idee! MEine Wichtel im realen Leben bekommen meist was Süßes.
    Hab einen schönen 4. Advent liebe Shippy
    Grüße!
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt die Idee mit der Dosenwurst auch sehr gut ...
    Etwas was bei euch nicht überall zu kaufen gibt ... Etwas leckeres ...
    Und es steht nichts rum ... Was sowieso nicht gefällt ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das echt toll :)

    Hier würde das gar nicht funktionieren... alles nur noch automatisch. Einer sitzt im Fahrzeug und per Hebel holt er sich die Tonne und kippt sie im LKW um.

    LG und schöne ruhige Feiertage schon mal :)

    KaTe

    AntwortenLöschen
  5. Immer wieder ein grosses Vergnügen zu sehen was die Müllis da gelassen haben :), einfach so genial eure Beziehung :D

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee. Manchmal fallen einem ( mir) die einfachsten Dinge nicht ein.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen