So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 9. September 2014

Rotes Pesto mit Rezept

Am Samstag findet wieder unsere alljaehrliche 'Produce Show' statt. Nun bin ich schon seit Tagen am Ueberlegen was ich diesmal dafuer machen koennte.
Eines dieser Mitbringsel ist ein Rotes Pesto:



Fuer 3 kleine Glaeser benoetigt man:

150 g getrocknete Tomaten
60 g Walnusskerne
2 Knoblauchzehen
ein paar Basilikumblaetter
100 g frischgeriebener Pecorino
200 ml Olivenoel
Salz, Pfeffer je nach Gusto

Die Zubereitung ist denkbar einfach...alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen.
Zum Schluss nach Bedarf mit Salz und Pfeffer wuerzen und in Glaeser abfuellen.

Das Pesto haelt sich im Kuehlschrank ca. 2 Wochen, wenn man die Oberflaeche immer mit Oel bedeckt haelt

Kommentare:

  1. Hmmm, mir läuft grad das Wasser im Mund zusammen ........das würde jetzt so gut auf mein frisches Walnussbaguette passen .......
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Rezept.
    Pesto hatte ich bisher nur gekauft ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Rezept! Ich wird es ausprobieren!
    LG Dani

    AntwortenLöschen