So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 21. Januar 2014

Schnelle Chocolate Scones

Da bin ich ja beruhigt, dass nicht nur mein Kleiner so ein Dreckspatz ist....

Heute gibt es bei Familie Shippy schnelle Chocolate Scones.
Wie der Name schon sagt...es geht schnell und es ist Schokolade im Spiel.

Fuer 9 Scones benoetigt man:

70 g Butter
280 g Mehl mit Backpulver versetzt
(laut dieser Seite sind das 1TL Backpulver auf 110 g Mehl)
1 EL Zucker
60 g Schokoladendrops
150 ml Milch

Die Zubereitung ist ganz simpel...

Mehl, Butter und Zucker verruehren


 Schokolade unterruehren
So viel Milch zugeben bis ein formbarer Teig entsteht


  Diesen auf einer bemehlten Unterlage auf 10 mal 15 cm ausrollen und in 9 Teile teilen


Die Scones auf ein gefettetes Blech legen, mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen (220 Grad) ca.12 Minuten backen



Kommentare:

  1. Mh, mal ne Frage: wieviel Backpulver kommt denn dann da rein, wenn da steht: Mehl mit Backpulver versetzt??? Bin da eher auf genaue Angaben angewiesen, den Ausdruck kenn ich so gar nicht :o)
    Die Idee mit den Maschenmarkierern zum häkeln ist auch gut, da nehm ich die beschichteten Büroklammern....
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Danke, jetzt kann ich das auch mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen gut aus ... hihihi .. und die Küchenmaschine habe ich sooooooofort erkannt ...
    Meine ist weiß ... ;-)

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm, Yummi,, liebe Shippy .......
    Das Rezept hab ich mir grad aufgeschrieben und wenn cih morgen Zeit habe, probier ich die aus! Ich liebe Scones :O)
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh Shippy, die sehen ja soo lecker aus!! Vielen Dank für's Rezept! Ist sofort ausgedruckt und muß bald getestet werden :-). Herzliche Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  6. lecker, lecker.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Shippy,
    köstlich! Scones finde ich sowieso klasse und dann auch noch mit Schokolade, sabber. Völlig hin und weg bin ich übrigens auch von Deiner Prinzregententorte. Die sieht ja oberlecker aus. Das Rezept werde ich demnächst ausprobieren. Zu Deiner Frage: Die "Pilze" heißen Schwimmer. Das erste Mal hab ich die in den USA (Ostküste) gesehen. Dort hängen die an vielen Häusern als Deko am Giebel. Meine habe ich allerdings hier in Hamburg in einem Einrichtungsladen gefunden.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. danke für das Rezept :-)
    sieht lecker aus.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. was ist das denn! ich kenne sie nicht aber ich werd es notieren dankeschön für dieses herrliche Rezept!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. ..oh, noch ein Schokorezept :O) --- unserer war echt zum Reinlegen und die family hat das OK für´s Wiederbacken bereits gegeben.
    Ich habe einen ganz leichten Sitzhocker besorgt, da der Schaumstoff viel teurer gekommen wäre - hier der Link :
    http://www.amazon.de/gp/product/B003M92WNO/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1
    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Melanie hat mir gerade noch eine günstigere Variante gezeigt - jedoch ein bißchen kleiner.
      Hier: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30109310/#/50109309
      Bye,bye!!!

      Löschen