So kam der Name Shippymolkfred zustande

Sonntag, 1. September 2013

Pinata-Geburtstagskuchen-Tutorial

Tochterkind hatte sich neulich zu ihrem Geburtstag einen Pinatakuchen gewuenscht.
Kennt ihr Pinata?
Das sind Figuren aus Pappe, die mit buntem Krepppapier beklebt und mit Suessigkeiten gefuellt sind. Sie werden an einer Schnur aufgehaengt und dann darf man mit einem Holzknueppel und verbundenen Augen draufkloppen, bis sich der Inhalt ueber einem ergiesst.

Also habe ich zuerst einen kleinen Zitronenkuchen gebacken


Nach dem Auskuehlen mit Zitronenglasur ueberzogen und mit Suessigkeiten 'beklebt'


Nun wird Schokolade im Wasserbad geschmolzen.
Eine Kuppelform aus Metall mit Oel einfetten und fuer einige Zeit ins Gefrierfach stellen.
Dann die Schoki in die Form giessen und hinundherschuckeln bis die Schokolade einigermassen fest ist
(ich habe das mit Hilfe meines Lieblingsmannes und ein paar Kuehlelementen gemacht ☺)


Die Schuessel wieder in den Gefrierschrank stellen, bis die Schokolade ganz fest geworden ist.
In der Zwischenzeit noch ein paar Suessigkeiten auf und um den Kuchen verteilen


Nun kann man sich so langsam Gedanken machen, wie und ob man die Schokolade aus der Metallschuessel rausbekommt...
Zum Glueck war das garkein Problem. Sobald ich die Schuessel ueber den Kuchen gestuelpt hatte fiel die Schokokuppel schon raus


Jetzt muss das Ganze nur noch mit Hilfe der grossen Tochter, ein paar Suessigkeiten und geschmolzener Schokolade verziert werden


um dann vom Geburtstagskind mit einem Hammer zerstoert zu werden


Kommentare:

  1. EIne total lustige Idee, werde ich sicher im Hinterkopf behalten und vielleicht mal irgendwann auprobieren.
    LG,Anne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee (das Pinata-Gehaue endet doch öfter mal mit Beulen bei Unbeteiligten) und auf alle Fälle auch etwas für die Großen.
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. OH MANN! Das ist ja mal nur geil!! Super! Muss ich gleich mal meiner Schwester zeigen... Vielleicht krieg ich dann auch eine zum Geburtstag ;)
    Hab eine schöne Woche
    DAni

    AntwortenLöschen
  4. oh, ich musste auch schon mal pinata basteln
    aber deine idee ist echt klasse
    ideen muß man haben!

    schöne grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  5. Davon habe ich nie gehört.
    Ds ist ja eine große Arbeit -
    aber ich kann mir auch vorstellen,
    dass große Freude entsteht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich klasse dieser Überraschungskuchen!! Eine gute Idee für den Kindergeburtstag. Ich hätte nur auch bedenken, ob diese Schokikuppel aus der Form gleitet.. Aber bei dir hat es ja pirma geklappt. Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  7. Niedlich! Schade, dass meine Beiden dafuer schon zu gross sind...
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  8. amazing! I like it!

    kisses

    Eva from Serbia!

    AntwortenLöschen
  9. Hey, ich weiß es ist schon etwas her, aber ich möchte mich an deiner Idee für meine Tochter zum Geburtstag versuchen, ich bekomme allerdings die Schokokuppel nicht hin. Es will einfach nicht raus rutschen. Hast du da vielleicht noch einen Tipp? Vielen Dank, Liebe Grüße Santhy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Santhy
    Ich hatte zum Glueck keine Probleme damit. Ich weiss noch, dass die Kuppel ganz leicht aus der Schuessel geflutscht ist....
    was mir einfallen wuerde:
    Ist Deine Kuppelform aus Metall?
    Hast Du sie gut eingefettet?
    Ist die Schokolade gut durchgekuehlt?
    Ich drueck Dir die Daumen dass es klappt!
    LG Shippy

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Shippy,
    danke für deine schnelle Antwort. Ja, alles so probiert, :-( weißt du noch wieviel Schokolade du genommen hast? Und womit du die Schüssel gefettet hast? Muss mich wohl nochmal dran testen. Lässt mir nun keine Ruhe ;-)
    LG Santhy

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Santhy
    Nein, ich weiss leider nicht mehr wieviel Schokolade. Aber gefettet habe ich es mit einer duennen Schicht Oel. Du darfst auf jeden FAll nicht zu wenig Schokolade nehmen, sonst ist die Kuppel nicht stabil genug.
    LG Shippy

    AntwortenLöschen