So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 31. Juli 2013

Wenn einer eine Reise tut

...dannn kann er was erzaehlen ☺


Unser ach so schoener Urlaub hat ein nicht ganz so prickelndes Ende gehabt. Nachdem wir die ganze Aufregung mit Mietwagen, nicht gefundener Tankstelle am Flughafen, dafuer sehr hilfsbereitem Personal (welches mich zur Tankstelle geleitet hat) hinter uns hatten, hat uns der Taxifahrer informiert, dass sich der Rest der Heimreise schwieriger gestalten wuerde, da irgendwelche Affen 2 km Leitung an den Bahngleisen entwendet hatten.
So ging es erst ein Stueck mit dem Zug, dann ein weiteres Stueck mit dem Bus, und dann wieder mit dem Zug weiter.
Schlussendlich kamen wir dann mit ueber 2 Stunden Verspaetung, totmuede und hungrig zu Hause an.

Aber was soll's, davon lassen wir uns die Laune nicht verderben ☺

Und deshalb verlaengere ich meine Verlosung noch um ein paar Tage. Wer Lust hat kann noch bis zum 31. August in den Lostopf huepfen oder hier einen Kommentar hinterlassen. Platz hat es noch mehr als genug.


Kommentare:

  1. Da mache ich doch gleich noch schnell mit.Wir sind an renovieren und so langsam habe ich den Wohnungskoller.
    LG und guten Schlaf
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ach du arme, da ist ja gleich die ganze Erholung gleich wieder dahin!
    Ich hoffe dass dein Urlaub wenigstens schön war!
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Gute Erholung, ich hoffe dein Urlaub war sonst erholsam!
    Ich hüpfe noch in einen Lostopf!

    LG fratzi

    AntwortenLöschen
  4. Och Menno Shippy,
    das ist ja doooof!
    Aber nun seid ihr ja wieder daheim!
    Welcome back!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, das ist nicht gerade das, was man am Ende so einer Heimreise braucht. Auf solchen Blödsinn zu kommen. Hoffentlich hättet ihr aber eine schöne Zeit in Derivaten Heimat!?
    Mandalas habt meine Tochter vor ein paar Jahren auch gerne gemalt.....aber die Zeit bleibt nicht stehen :o) Bei deiner Verlosung mache ich sehr gerne mit.
    Jetzt komm gut wieder in den schottischen Rhythmus und sei lieb gegrüßt,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, das war wirklich kein so schönes Ende!
    Hauptsache, der Urlaub war aber schön und ihr seid gut wieder daheim angekommen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Willkommen daheim, also das braucht ja wirklich keiner, was ihr da
    wieder mitmachen musstet.
    Nun erholt Euch erst Mal und genießt die freien Tage.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  8. Habe gerade so beim stöbern im Web deine Seite entdeckt.
    Da hüpfe ich doch gerne noch schnell in den Lostopf.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen