So kam der Name Shippymolkfred zustande

Montag, 26. März 2012

Fruehling


...auch bei uns...


 

Dienstag, 20. März 2012

Kindermund

Junior (6) neulich ganz ernst: 'Mama, wenn ich mal heirate dann moechte ich vor meiner Frau sterben''
Ich (total entsetzt, was sich der Suesse fuer Gedanken macht): 'Warum?'
Junior (laesst die Schultern fallen): 'Sonst muss ich ja selber kochen...und einkaufen!'

Sonntag, 18. März 2012

Mother's Day und Hefezopf-Rezept

Ich wuensche allen Mums die heute Muttertag feiern einen wunderschoenen Tag


Der Hefezopf war uebrigens sehr lecker :)
Hier das Rezept:

Fuer den Hefeteig:

500 g Mehl
30 g Hefe
80 g Zucker
2 Eier
80 g Butter
ca. 250 ml Milch
1 EL Vanillezucker

Aus den obigen Zutaten einen ganz normalen Hefeteig kneten.
Anschliessend aber noch

200 g kleingehackte Trockenfruechte (ich nehme Pflaumen und Aprikosen) und
100 g Mandelblaettchen
unterkneten

Den Teig abgedeckt eine Stunde ruhen lassen, in 3 Teile teilen und zu einem Zopf flechten.
Im vorgehizten Ofen bei 160 Grad Umluft 30 Minuten backen.
In der Zwischenzeit einen Guss aus:

2 EL Honig
1 EL Sahne
50 g Butter
eine Hand voll Mandelblaettchen 
zubereiten
(Honig, Sahne und Butter schmelzen lassen, Mandelblaettchen unterruehren und alles zusammen aufkochen lassen)

Nach den 30 Minuten Backzeit den Zopf damit bestreichen und nochmal 20 Minuten weiterbacken lassen

Freitag, 16. März 2012

Alternative

Es muss nicht immer nur Sahnetorte sein....
Manchmal reicht auch ein ganz simpler Hefezopf :)


Montag, 12. März 2012

12 von 12 im Maerz

Ich bin mal wieder spaet dran, obwohl der Tag doch recht frueh angefangen hatte :)

Guten Morgen


Alle Schultaschen gepackt?


Loch Ness ist auch noch da :)


Schnell einkaufen


Es ist gerade mal wieder 'World Book Day' (da bekommen die Kids bei uns 1-Pfund-Gutscheine, die sie in billige Buecher umtauschen koennen oder als Anzahlung fuer ein teureres Buch verwenden koennen).


Mittagessen fuer den Lieblingsmann und mich


Neverending Story


Das hier dauert wohl auch noch ein bisschen


Bestandteil des heutigen Abendessens


Schnell noch Noten einpacken...Tochterkind tritt heute mit ihrem Orchester beim Music Festival auf


Eigentlich wollte ich dann noch das hier...


aber es war doch schon zu spaet und ich habe mich hiermit begnuegt



Weiter 12 von 12 wie immer von und mit Caro

Samstag, 10. März 2012

Schoko-Tarte-Rezept

Dann verrate ich euch mal ganz schnell das Rezept
Was besonders schoen daran ist...es geht ratzfatz  (wenn man von der Zeit im Kuehlschrank absieht) und man braucht noch nichtmal einen Backofen :)

Fuer eine 20 cm Springform benoetigt man:

12 Hobnob Kekse (das sind Haferkekse)
50 g geschmolzene Butter
2 Eiweiss
80 g Zucker
250 g Zartbitterschokolade
300 ml Creme Double
ein Schuss Alkohol (wer mag)

Die Kekse zerbroeseln und mit der geschmolzenen Butter mischen.
Die Masse in die Springform druecken  und in den Kuehlschrank stellen.

Schokolade ueber dem Waserbadschmelzen.
Eiweisse mit dem Zucker steifschlagen
In einer anderen Schuessel die Creme Double aufschlagen (nicht zu feste)

Die Schokolade in die Baisermasse ruehren.
Anschliessend die Creme Double und den Alkohol unterruehren.
Die Masse auf den Keksboden streichen und fuer mindestens 4 Stunden wieder in den Kuehlschrank stellen.
(ich mache den Kuchen immer schon am Tag vorher und lasse ihn ueber Nacht im Kuehlschrank)

FERTIG :)

Freitag, 9. März 2012

Schoko-Tarte

Im Hause Shippymolkfred immer wieder gerne gegessen...


Wenn Interesse besteht, dann verrate ich euch auch das Rezept :)

Donnerstag, 8. März 2012

Hochkalorisch

Was das wird, verrate ich euch morgen :)


Montag, 5. März 2012

It's cool man

Da meine Mama in den letzten beiden Wochen zu Besuch war hat sich hier nicht viel getan.
Nur dieses kleine Kerlchen ist mir von der Nadel gehuepft.