So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Kreuzfahrt Tag 3

Der heutige Tag ist schnell erzaehlt.
Eigentlich wollten wir ja auf die Isle of Eigg und nach Tobermory. Leider hat das Wetter da so garnicht mitgemacht. Ein heftiger Sturm war am Toben und wir waren alle froh geschuetzt in der Bucht von Inverie zu ankern.

Inverie selber ist ein kleines Dorf welches nur per Faehre zu erreichen ist.
Und dort steht auch der abgelegenste Pub 'der Welt' :)


Abends gab es da sogar Livemusik, nur fuer uns


Ansonsten verbrachten wir den Tag mit Spaziergaengen, Haekeln, Quatschen und Essen...

Diesen Abend gab es:

* Kuerbissuppe
* Roulade aus gerauechertem Lachs mit Frischkaese
* Crepes mit Spargel
* Tiramisu


Fortsetzung folgt!

Kommentare:

  1. Ohhh ich freue mich so für dich, dass du diese schöne Reise antreten konntest. Herrlich so ganz ohne alltäglichen Anhang :)
    Und du hast so wunderschöne Bilder mitgebracht. Ich könnte sie mir stundenlang anschauen und so tun, als wäre ich auch vor Ort :) Ich liebe Bilder aus anderen Ländern.
    Danke fürs Zeigen und ich freu mich schon auf mehr :)
    Liebe Grüße schickt dir Emma... die leider immer so wenig Zeit hat..

    AntwortenLöschen
  2. Das Wetter kann man nicht beeinflussen aber ihr habt einen schönen Abend gehabt mit wiedermal leckeres Essen.. so tolle einheimische Musik!
    noch weiter hin schöne Zeit!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hej Conny,
    das war bestimmt ein schöner Abend!
    Das Essen hört sich soooo lecker an.
    Ich muß jetzt erstmal die Isle of Eigg googeln :)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. UI das hört sich nach einer tollen Reise an!!! Schottland ist echt total schööööööön!!! Muss ich glaub ich endlich auch mal hin;-))
    GGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Das war bestimmt irre gemütlich und wenn man da nur per Schiff hinkommt, haben die bestimmt viel Ruhe dort,gell?

    AntwortenLöschen