So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 12. Juni 2012

12 von 12 im Juni


 Heute Morgen ging es erstmal in die Schule


Nessie hat sich leider nicht blicken lassen


Das neueste Projekt der Schulkinder


Hier hinein....Bilder sind drinnen aber nicht erlaubt
(besser gesagt, ich wollte keine machen)


Auf dem Heimweg mich am nach Kokos duftenden Stechginster erfreut


 Mittagessen
(das Gleiche wie jedesmal)


 Und den Keks danach gibt es auch bei jeden 12 von 12 :)


 Dabei meine Lieblingssendung geschaut
(ich liebe halt Kochsendungen:))


 Und mir mal ganz schnell das Spielzeug vom Grossen ausgeliehen
(das Spiel macht echt suechtig)


 Einen Gang durch den Kleiderschrank unternommen
(der Charityshop wird sich freuen)



Mist...Auspuff kaputt 



Und dann noch mit ein paar Haeppchen Fussball geschaut

Die 12 von 12 sind wie immer von und mit Frau Kaennchen

Kommentare:

  1. Das nenn ich doch mal Häppchenetagere!!

    Ich glaube ich täte ständig auf´s LOCH starren um auch bloß keine kleinste Wasserkräuselung zu übersehen :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen frau shippy..
    wundervolle 12... ach als wäre man da.. ..

    Päckchen steht hier.. fehlt nur noch eine kleinigkeit und macht sich auf den Weg..
    irgendwie fhelt immer die entscheidende stunde am tag.. grummel
    herzliche gruesse
    stephi

    AntwortenLöschen
  3. dein Tag schaut richtig gut aus ... naja ok - das mit dem Auspuff ist doof. Aber dann die Fußballhäppchen :-))))))))))))))))
    Und wie war es denn in der Schule?

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich NUR das echte Shortbread :-)
    Das weckt Kindheitserinnerungen ... zum Glück mögen meine Töchter es nicht, so dass Littl John + ich es ganz alleine essen können ...

    Liebste Grüße in die Highlands ♥
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. It looks like you had a fun day, except for the broken exhaust! Mmmm, those cookies look good.
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen