So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 23. Mai 2012

Nessie gesichtet

Da ist mir doch gestern Abend etwas vor die Linse gehuepft...


 Hier nochmal in Farbe...


Ein Klassenkamerad von unserem Juengsten zieht Richtung London und die Nessie soll ihm eine kleine Schottische Erinnerung sein.
(ein Bild hatte ich hier gesehen und dann versucht es nachzuhaekeln)

Kommentare:

  1. Liebe Shippy,
    na, das ist aber eine tolle schottische Erinnerung. Wird bestimmt über den Trennungsschmerz hinweghelfen.
    Ich find, es ist absolut klasse geworden.
    Einen tollen Tag und alles Liebe
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Och ist das süüüß! Die Erinnerung hilft bestimmt!
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen
  3. Ganz suess ist Deine Nessie geworden, der Freund wird sie bestimmt in Ehren halten.
    Danke fuer Deine Antwort. Ich werde Ausschau halten...
    LG von Nessie, die mit offenen Tueren und Fenstern die Sonne und frische Luft ins Haus laesst.

    AntwortenLöschen
  4. Genauso schoen wie das Orginal.
    Eine huebsche Erinnerung, die sicher "in Ehren" gehalten wird.
    Bye, bye Elli

    AntwortenLöschen
  5. Ich wußte doch das es "Nessie" wirklich gibt.
    Toll geworden und ne süße erinnerung.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Ich wußte doch das es "Nessie" wirklich gibt.
    Toll geworden und ne süße erinnerung.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. eine ganz liebe Idee - und so toll gehäkelt.
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Shippy,
    was für eine süße Idee! Nessi ist abolut klasse geworden und wird dem Kleinen en umzug bestimmt ein wenig erleichtern!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Shippy,

    ich würde ja sagen, dein Nessie ist absolut klasse geworden, gefällt mir sehr gut!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  10. eine lustige Umsetzung :)

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen