So kam der Name Shippymolkfred zustande

Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten...

Ich wuensche all meinen Lesern ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest


(nicht scharf aber schoen) :)

Samstag, 22. Dezember 2012

Christmas market Dinner

Nachdem wir letzte Woche ja in Edinburgh auf dem Weihnachtsmarkt waren, kam uns die Idee ein paar Freunde zu einem 'weihnachtsmarktaehnlichen Essen einzuladen'.
Eben sind die letzten Besucher gegangen und es hat (denke ich) allen sehr gut gefallen

Es gab:


 Gluehwein


Apfelstrudel mit Vanillesauce


Schupfnudeln mit Sauerkraut


selbstgemachte, gebrannte Mandeln

und Nuernberger Wuerstchen mit Brot

Dienstag, 18. Dezember 2012

'Arschglatt'

ist es bei uns im Moment....
Der Schnee von letzter Woche taut immer an und nachts friert er wieder fest. Somit ist unsere Strasse eine einzige Rutschbahn (was der Lieblingsmann gestern leidvoll feststellen musste).
Waehrend ich es zum Glueck noch nach Hause geschafft hatte rutschte er mit dem Anhaenger in den Graben.
Gluecklicherweise ist aber nichts passiert (und nachdem wir nach stundenlanger Arbeit unserem Unimog Schneeketten aufgezogen hatten haben wir es dann auch geschafft, den Anhaenger nach Hause zu holen)


viel kann man leider auf dem Bild nicht erkennen

Mittwoch, 12. Dezember 2012

12 von 12 im Dezember

Und auf geht es zu den letzten 12 von 12 in diesem Jahr


Guten Morgen miteinander
 

Schnelles Fruehstueck mit meiner Lieblingstasse


Adventskalender nicht vergessen...der gehoert allerdings den Kindern 

 
Blick vor die Tuere


Um 10 Uhr grosses krankes Kind aus der Schule abgeholt und ein bisschen Beschaeftigungstherapie gemacht


Post aus Amerika...die 'Kugel' ist eigentlich eine Karte


Geigenstunde


Abendessen


 Gemuetlich machen


Mit Cappu und selbsgemachten (von meiner Freundin) Mince Pies
 

 Die beiden Juengsten warten schon darauf, dass sie ihre Adventsgeschichte vorgelesen bekommen (und ob ihr es glaubt oder nicht, die beiden Grossen auch) :)


 Und jetzt noch schnell den Lieblingsmann vom Bahnhof abholen




Vielen Dank fuers Vorbeischauen.
Wie immer von und mit Caro

Montag, 10. Dezember 2012

Weihnachtsmarkt in Edinburgh

Dieses Jahr haben wir es endlich einmal geschafft...zum Weihnachtsmarkt nach Edinburgh zu fahren.
Leider gibt es bei uns hier oben keine Weihnachtsmaerkte und mir fehlt schon ein bisschen der weihnachtliche flair...der Geruch von Gluehwein (wenn ich auch selber keinen trinken kann), gebrannte Mandeln, Bratwuerstchen usw.

Und es war schoen...aber auch sehr voll. Von den Staenden hat man nicht viel gesehen, da man nur durch die Gassen geschoben wurde.
Auch die 'normalen' Laeden waren fuer Leute mit Platzangst nicht zumutbar :)









Mittwoch, 5. Dezember 2012

Gruss am fruehen Morgen

Bei uns spielt sich jede zweite Woche die gleich Szene ab....Dienstag Abend wird die Muelltonne rausgestellt. Normalerweise legen wir dann einen etwas groesseren Stein auf den Deckel und am naechsten Morgen ist die Tonne leer und ein Ministeinchen liegt drauf.
Gestern Abend hatte ich den Muellmaennern ein Tuermchen aus 3 Steinen 'gebastelt' und was erwartete mich heute Morgen? Seht selbst :)


Der erste Schneemann in diesem Jahr :)

Sonntag, 2. Dezember 2012

1. Advent

Schreck lass nach....schon soooo lange kein neuer Beitrag auf meinem Blog....waere ja schon ein guter Vorsatz fuers neue Jahr :)

Dennoch moechte ich euch allen eine schoene Adventszeit wuenschen.
Familie Shippymolkfred hatte heute das Glueck bei lieben Freunden eingeladen zu sein und geniessen zu koennen



Donnerstag, 22. November 2012

Blubb, blupp

Eben habe ich aus einer der riesigen Pfuetzen vor dem Haus (zum Glueck ist es nur Wasser was gerade runterkommt und kein Schnee....) dieses suesse Kerlchen geangelt



Samstag, 17. November 2012

Coffee morning

Sodele, der coffee morning ist vorbei.
Es war zwar viel Arbeit aber dennoch sehr schoen. Auch ist einiges an Geld fuer die Schule und fuer die Abschlussfahrt der 7. Klasse zusammengekommen.


Das hier waren meine 'Mitbringsel'
(Zitronenkuchen, Baiserroulade, Apfel-Vanillekuchen und in den Tueten sind diverse Kekse)





Und das hier sind ein paar Eindruecke der Veranstaltung. Als ich die Bilder gemacht habe war allerdings noch nicht viel los.

Freitag, 16. November 2012

Backtag

So sieht die Vorbereitung zum morgigen 'coffee morning' der Schule aus....


Freitag, 9. November 2012

Resteverwertung

Und was macht Frau aus den nichtverbrauchten Zutaten fuer die Schaumkuesschen?

Richtig! Heisse Schokolade fuer die Kids


Die uebrige Schokolade mit Milch erhitzen und statt Sahne und Marshmallows einfach etwas von der Baisermasse obendraufgeben

Mittwoch, 7. November 2012

Schaumkuesschen selbstgemacht

Hier eine Idee, die ich schon lange mal ausprobieren wollte.
(Die Fuellung der Schaumkuesschen gehoert eigentlich auf Muffins worauf ich heute aber keine Lust hatte)

Man nehme:


3 Eiweiss
200 g Zucker
25 ml Wasser
1/4 TL cream of tartar (hilft, dass das Eiweiss schoen steif wird...kann man aber auch weglassen)
Vanilleextrakt
Backoblaten (die ich dann doch durch Kekse ersetzt habe) :)
Schokolade (habe ich auf dem Foto vergessen)


Die Eiweisse ueber Wasserbad kurz anschlagen.
Zucker, cream of tartar und das Wasser zugeben.
Solange weiterruehren bis sich der Zucker ganz aufgeloest hat 


Die Masse fuer 20 min in den Kuehlschrank stellen.
Anschliessend mit Hilfe eines Spritzbeutels (ohne Tuelle) Tuffs auf die Kekse oder die Oblaten spritzen.
Eine halbe Stunde kuehlstellen.


Schokolade schmelzen lassen und die Tuffs damit ueberziehen.
Festwerden lassen und suendigen :)

Kleiner Tip: Die Tuffs am besten nur so gross machen, dass man sie mit einem Happs in den Mund stecken kann. Somit erspart man sich die 'Sauerei' beim Essen

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Halloween



Mmmmmm, die waren lecker :)

Dienstag, 30. Oktober 2012

Kuerbisalternative

Bei mir gibt es dieses Jahr keine Kuerbisse zu Halloween....sondern Orangen :)




Samstag, 27. Oktober 2012

Kreuzfahrt Tag 8

Tja, auch der schoenste Urlaub geht einmal zu Ende.
Nach einem fruehen Fruehstueck wartete der Bus um die Passagiere entweder zum Flughafen oder zum Zug zu bringen.
Wir wurden natuerlich vom Lieblingsmann persoenlich abgeholt :)





Und weil es so schoen war zeige ich euch jetzt noch ein paar Bilder vom Inneren des Schiffs.