So kam der Name Shippymolkfred zustande

Sonntag, 11. Dezember 2011

Schnelle Backidee zum 3. Advent

Weihnachtskugeln


Fuer den Teig:

225 g Butter
50 g Zucker
225 g Mehl
115 g Staerke
Vanilleessenz

Zum Kugeln:

Puderzucker
Zimt


Ofen auf 160 Grad vorheizen
Teigzutaten verkneten
Kugeln formen (ca 50 Stueck)
20 Minuten backen
Noch heiss in der Puderzucker-Zimt-Mischung kugeln

Kommentare:

  1. Die mach ich die Tage mal - ist das ein schottisches Rezept????????
    Sehen auf jeden Fall lecker aus, die "Dinger"!
    Ich sollte mal lieber nähen oder sticken oder meinen Wälzer weiter lesen oder.......aber nicht immer in der Blogwelt versacken!;-)
    Pilzkitschige Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an, die To-Do-Liste ist wieder länger geworden!
    Schönen 3. Advent wünscht dir
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Lecker-lecker-lecker - so ein Mist nun hab ich wieder Hunger .-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ganz nach meinem Geschmack: Schnell!!
    Und es klingt nach dem Geschmack meiner Kinder: Matschen und Kneten!!

    Rezept ist für die baldige Weihnachtsbäckerei im Hinterkopf gespeichert. :)

    Liebe Grüße
    Steph

    P.S. Nett von dir, dass du dich bei mir bezüglich des Sturmes gemeldet hast! *freu*

    AntwortenLöschen
  5. danke für das tolle Rezept,
    lecker wenn das Wetter so schlecht wird mal sehen ob ich sie mache dann!
    Ich wünsche dir eine schöne neue Adventwoche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das klingt sehr lecker und geht auch noch schnell, das werde ich demnächst ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön für das *neue* Rezept.Werde esbei Gelegenheit mit meinen Kids ausprobieren.Eine schöne 3. Adventswoche wünsche ich dir. Gabriela

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab dich awarded! *grins*

    http://herbstlichter.blogspot.com/2011/12/award.html

    Have fun!
    mole

    AntwortenLöschen
  9. I wish you a merry christmas and a happy new year !!!! Eine besinnliche Zeit, lecker Essen, Spaß und Freude und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2012 schickt dir mit Engelsflügeln Wolkenfee Anne http://wolkenfeeskuechenwerkstatt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. ist noch was zum Probieren übrig? ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Mal sehen ob am Freitag in einer Woche wenn ich geflogen komme noch ne Kugel rumrollt..
    wahrscheinlich hat die Gemeinde die schon aufgefuttert..

    Zum Glück gehen ja zwei Dinge bei Euch nie aus
    Arbeit
    und leeeecker Essen-Nachtisch-Kuchen-Gebäck....

    Der kurze Dicke hat nun noch
    ein Löffelchen für Mama
    und ein Löffelchen für Bärbel intus
    hoffentlich platzt er nicht :O)

    Dein Lieblingsschwarzwälder

    AntwortenLöschen