So kam der Name Shippymolkfred zustande

Freitag, 14. Oktober 2011

Aber, aber, meine Damen


Das Federvieh vom letzten Post sind doch keine Enten :)
Es sind Herr und Frau Fasan!
Die guten Tierchen laufen zu dieser Jahreszeit in großen Mengen hier rum...manche auch nicht mehr, da sie schlecht und nicht allzu hoch fliegen....



Kommentare:

  1. Liebe Frau Shippy....ich glaub, Sie haben da was gewonnen ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Na da war ich doch nicht soooo weit weg mit meinem "guess":

    Rebhuhn
    Rebhühner (Perdix perdix)
    Systematik
    Klasse: Vögel (Aves)
    Ordnung: Hühnervögel (Galliformes)
    Familie: Fasanenartige (Phasianidae)
    Gattung: Rebhühner (Perdix)
    Art: Rebhuhn

    AntwortenLöschen
  3. ähhhh..., hätt ich mal das Foto gleich großgeklickt hätte ich zumindest gesehen, das es keine Watschelfüße sind!!! *mitderHandvordieStirnschlagend*
    liebe Grüße, Manu♥

    AntwortenLöschen
  4. Ach, Ente, Gans oder Fasan... so oder so schön anzusehen... Würd ich nicht in Weinsauce ertränken... also nicht selber ;-)

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  5. sind so viele huiii .. Fasane!!!
    Wüünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ok ok..Fasan...die sind eh zu zäh.......grins....
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Wir hatten mal selbst welche. Fritzchen und Karlchen hießen die Männchen und die Frauen weiß ich nicht mehr...die landeten auch im Topf - lecker. Als Kind sah ich das nicht so eng...
    GLG
    annette

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, deine FasEnten haben aber Glück gehabt, dass du geduldig gewartet hast. So viele bekommt man hier nicht mehr zu gesicht.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  9. ALso ich hätte so auf den ersten Blick auch an Enten gedacht, aber sooo;)
    Wünsch Dir eine gute Zeit!!
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  10. *Abschlusszeugnis eines Biostudiums mit den Füßen unauffällig unter den Schrank schieb*

    Das war wohl nichts...aber bin ja auch kein Ornitologe.*hüstel*

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. Nee, nichts für mich - also in Weinsauce. Bin kein Fleischfan - ich esse denen eher das Futter weg ... :)

    AntwortenLöschen
  12. Hihi ;-) ZU Deinem Kommentar auf meinem Blog: Nein, die Schublade ist nicht von dem Reiniger so sauber geworden, steht ja auch auf der Verpackung, dass man sich da vorher drum kümmern soll ;-) Aber Schrubben kann man das jetzt auch nicht nennen ... ich habe es feucht ausgewischt. Der Dreck war nämlich gar nicht hartnäckig, es ist halt nur so eine Ecke in die man ansonsten nie rein schaut... Und: Ja, unter der Woche gehören kleine Mädchen eigentlich früher ins Bett. Aber nicht wenn Kirmes-Abschlussfeuerwerk ist ... ;-D
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  13. Und wenn Du den Putzlappen mit dem Reiniger tränkst ... dann auch nicht?

    AntwortenLöschen
  14. Hi hi hi, ich glaub , ich brauch doch eine Brille, denn auch ich dachte, es seien Enten gewesen *lach*

    Ich wünsch Dir einen schönen Montag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen