So kam der Name Shippymolkfred zustande

Donnerstag, 24. März 2011

Genähte Geldbörse - Amai

Ich habe wieder testen dürfen. Diesmal ging es aber nicht ums Häkeln sondern ums Nähen.
Genauer gesagt um eine ganz tolle Geldbörse mit dem schönen Namen 'Amai'


Sie ist klein und praktisch. Hat 2 Innenfächer die sich separat schließen lassen...


... ist einfach zu nähen, somit auch für Anfänger geeignet.


Das ebook und auch fertig genähte Börsen gibt es bei elfesfilz  zu kaufen.

Liebe Gabi, danke daß ich mitmachen durfte

Kommentare:

  1. suuuuuper chic!!!
    mir gefällt sie sehr gut!
    liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hach,....das hat richtig Spaß gemacht die zu nähen ;o))
    deine ist auch wirkich sehr schön geworden,...
    und von meinen drein sind zwei schon weg,....grins.....
    Das Tochterkind und deren Freundin ,.....
    ich finds gut,....grins......
    viele liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  3. Diese Geldbörste gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Shippy,

    danke, daß Du teilnimmst ...freu...,
    so habe ich endlich auch mal wieder den Weg zu Dir gefunden, und mich nun aber ebenso -flott auch bei Dir- als Leser eingetragen, damit ich jaa nichts mehr versäume. ;-)))
    Du zeigst heute ein tolles Portemonnaie(!!!), da dürften Tigers Taler auch rein.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. ♥ ...toll, genial die Amai!
    ...ich lieeeebe diesen Schnitt!!!
    macht richtig Spass sie zu nähen, gell?
    glg nathalie

    AntwortenLöschen