So kam der Name Shippymolkfred zustande

Montag, 28. März 2011

Freunde

Herr Maus hat eine Freundin gefunden.... :)


Die Anleitung der beiden Mäuse ist von Kristina
und das Herzchen habe ich von Hanni geschenkt bekommen.

Kommentare:

  1. Na, die beiden scheinen sich ja prächtig zu verstehen.
    Wünsche einen schönen Start in die Woche
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Süß!
    Aber Herr Maus kann auch als Rudolphs Kumpel durchgehen, nur mit gelber Nase, oder? *grinst breit*

    Bine

    AntwortenLöschen
  3. ohhh die 2 sind aber Süss :-)

    GLG Melli

    AntwortenLöschen
  4. Applaus, Applaus,
    für Herr und Frau Maus!
    ;-))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Die zwei sind ja Zucker!!! So ein schönes Pärchen!!!

    GGLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. PS:
    da gibts ja bestimmt Mäusenachwuchs im Hause Shippymolkfred, oder?? *grins*

    AntwortenLöschen
  7. Die 2 sind ja echt süß, ggg genau der Nachwuchs fehtl jetz noch ;-))
    lg Rose

    AntwortenLöschen
  8. Das sind aber froehliche Maeuse ...sehr huebsch!

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie süüüüß!!!!!

    Bin auch schon gespannt auf den Mäuse-Nachwuchs *schmunzel*

    ♥Ganz liebe Grüße und einen sonnigen Tag♥
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Oh...liebe Shippy, wenn das mal nicht viele kleine wunselnde Babymäuschen gibt: Das Herz...Frühling....Du siehst, beste Vorraussetzungen :0).
    Einen tollen Tag und alles Liebe von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  11. ...putzig sind eure Mäuse...
    GGGLG URSULA

    AntwortenLöschen
  12. Ein Pärchen zum knuddeln, ganz zauberhaft! :-)

    AntwortenLöschen