So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 15. März 2011

Besucher mit Fell



Heute Morgen hatten wir Besuch von zwei Mardern. Die suchen im Moment auch überall nach Futter, und mit Vorliebe gehen sie dabei ans Vogelhäuschen :)
Nicht umsonst hängen wir auch immer Futter an der Metallstange auf, da können sie nämlich nicht hin. Wobei sie es dank der Schneehöhe mit einem beherzten Sprung schaffen könnten.

Die Bildqualität ist nicht so berauschend, was aber außenahmsweise nicht an mir liegt, sondern daran, daß ich durch die Scheibe fotografiert habe.
Ich hoffe ihr könnt die beiden dennoch erkennen.






da habe ich doch glatt ein Bild vergessen....

Kommentare:

  1. vielleicht solltet ihr zum vogelfutter-häusschen auch noch ein marder-futter-häusschen irgendwo auf eurem gelände aufstellen. die marder wären sicher dankbar und es sind ja auch wirklich wunderschöne tiere (okay, natürlich nur solange wie sie nicht an die auto-kabel gehen:-)

    lg
    katja

    ps: bin ja beruhigt, dass es noch andere leute gibt bei denen noch so viel schnee liegt!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin immer noch total überrascht von euren Schneemassen.
    Und Marder habe ich glaube noch nie gesehen- Danke für`s zeigen.

    AntwortenLöschen
  3. Dass ihr noch so Mengen an Schnee habt, hätte ich nicht gedacht.
    Die Fotos sind Dir wirklich gut gelungen. Hier bei uns turnt auch ein Marder run - leider liebt er die Autokabel.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Ha, na dann paß mal bloß auf eure Autos auf ;o) Die knabbern nämlich gern an etwaigen Schläuchen kann ich aus Erfahrung sagen...unser Marder wohnte nämlich in der Scheune,..genauer gesagt auf der Decke vom Badezimmeranbau...wenn ich da in der Wanne lag, hörte ich ihn spielen *hihi*
    Schönen Tag und viel Spaß im Schnee!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Och wie süss. Natur pur.Klasse!

    LG Fratzi

    AntwortenLöschen
  6. ♥ herzallerliebst:-)
    ... und der schnee wieder.... ich werd ganz blass vor neid:-)))))
    gggglg nadi

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön es bei euch doch ist - auch wenn noch mitten im Winter - so viel Natur. Ein bisschen neidisch schau ich hier schon rein aber ich gönne es euch aus vollem Herzen. LG Stevie

    AntwortenLöschen
  8. Also beim Anblick des vielen Schnees bei euch, gruselt es mich ein wenig. Hier in südlichen portugiesischen Gefilden ist der Frühling schon mächtig am Werk. Danke für die tollen Fotos und sonnige Grüße
    schickt dieMia

    AntwortenLöschen
  9. Juhu,

    Die Fotos sind Dir wirklich gut gelungen.
    Find deine Bilder immer ganz ganz toll.

    Liebe Grüsse Melli

    AntwortenLöschen
  10. Was ihr so alles an Viehzeug da habt, ich staun immer wieder. Marder brauch ich jetzt nicht unbedingt so in Hausnähe-eben der Autos wegen. haben sollen wir hier wohl auch welche.
    Und der Schnee...nee, den brauch ich mal grad gar nicht mehr, ich saß heut in der Sonne, auf unserer windgeschützen Terrasse, nur mit Top und kurzer Hose!

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Natur pur!!! Wundershöne Bilder, trotz Überschnees. Langsam reicht es doch wieder mit der weißen Pracht, oder?
    Wie lange dauert eigentlich bei Euch der Winter immer? Denn letztes Jahr hattet Ihr doch auch sooo lange sooo viel Schnee, wenn ich mich recht erinnere....
    Viele liebe Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  12. ohh, nee iss das niedlich, vorallem auf dem letzten Bild . Echt schöne Bilder und noch schöner, wenn man es schafft den moment einzufangen. Du hast wirklich einen Glückstag .

    Und alles mit soooo viel Schnee.
    Mensch, ihr seid ja noch im tiefsten Winter.
    Ich weiß schon warum ich nicht in den Highlands lebe. Obwohl ich da echt gerne mal hin will, irgendwann mal...ähmm das musste ich mal grad so losswerden ;o)
    wünsche dir noch einen schönen Abend
    Glg Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hej,

    ich bin es mal wieder. Ich war viel zu lange nicht bei Dir.... weißt du noch? Ich bin Leserin 222 und habe eine Karte von Dir bekommen... Nun hast Du 389 Leser... irre.

    Ja, unser Wilson ist ein großer, großer Schatz! Er liebt Schnee und wäre ganz glücklich bei Euch - außer im Augenblick, da er nun geschoren ist und frieren würde. Nun liegt er überwiegend drinnen, was Mami freut...

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  14. NEIN?!? Ein Marder?! Ich liebe Marder!
    Erst Rehe und jetzt Marder - Gitt, bin ich neidisch. Ich sollte nach Schottland ziehen :D

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn, daß bei Euch noch soooo vieeel Schnee liegt!
    Das glaub ich gleich, daß da nicht nur Vögel au's Vogelhäuschen fliegen! ;-)
    Dem einen scheint's ja recht zu schmecken!!
    Bei mir kommen die ersten Osteglocken durch und ich hab das Vogelhäuschen reingeholt und nur noch Maisenknödel in den Zweigen hängen.

    Liebe Grüße an dich und Deine schöne Tierwelt!!!
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. oh so schön! il est si joli!

    AntwortenLöschen