So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 23. Februar 2011

Darf ich vorstellen...

...der kleine Bruder von Nessie ist gelandet :)


Kommentare:

  1. Der ist ja schick, mit dem gelben Kamm.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Na ich glaub, Du hast Nessie schon mal in echt gesehen, los gibs zu! Der Kleine sieht dem Großen ja zum verwechseln ähnlich ;O) ! Liebe Grüße, Manu

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja putzig! Dass Nessie ihn einfach so hat weggehen lassen?!? Aber sie wusste bestimmt auch, dass er es bei Euch gut haben wird.
    Aber sag mal, Du musst ja schon einen richtigen Häkel-Zoo zu Hause haben! Du könntest ja Eintritt verlangen und Dir davon einen Skilift auf Euren Berg hoch bauen lassen, damit Du im Winter nicht ewig auf Pächcken warten musst ;-)
    Liebe Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  4. Oh, liebe Shippy, ist der putzig. Der sieht total lieb aus. Ich hoffe, sein großer Bruder ist auch so lieb?!?
    Alles Liebe von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  5. Mist! Schon blöd das da soooooo viel Wasser zwischen mir und diesem kleine schnuckeligen Racker ist. Sonst hät ich dir den schon gemopst. :0)
    Hach ist der drollig.
    Ganz liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Oh der schaut total lieb aus :)

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da wird Nessie sich sicher freuen;O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  8. Der ist ja der Knaller...

    Ich will auch sowas :)

    Alles Liebe,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein kleiner Schnuffel-Nessie...

    AntwortenLöschen
  10. Och gott ist der niedlich!!!
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein süßer kleiner Kerl. Zu herzig ♥.
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    sieht niedlich aus. Kennst du "Urmel aus dem Eis"? So wie der an den Fäden hängt, musste ich gerade dran denken:
    "Drachen hat nicht jeder,
    das ist sonnenklar,
    denn wenn jeder Drachen hätte,
    wär das sonderbar!"
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  13. ich hab dich durchschaut!!!!!!!!!

    du hängst den süssen kleinen an eine angelschnur, setzt dich an loch ness und damit fängst du nessy gaaaaaaaaanz bestimmt (ich erzähls nicht weiter, aber vergiss nicht einen fotoapparat zu deinem vorhaben mitzunehmen:-)

    lg
    katja

    AntwortenLöschen
  14. Oh cool. Woher hast du denn das Muster?

    Einen superschönen Tag.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Hihi...

    ... ich näh gerade einen Urmel... der sieht fast so ähnlich aus...

    Gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  16. Nee, wie süüüß!!!

    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Ist der süß geworden! So einer würde mir auch gleich gefallen!
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  18. Oh, wie süß! Er ist toll geworden :D

    AntwortenLöschen
  19. Der ist ja süss!
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  20. Oh, genial genial genial!
    Haben wollen! Ganz viele!!!!

    Verrätst Du mir, nach welchem Muster da das gemacht hast? Ich hoffe, Du hast es nach einem Muster gemacht ... ich bin nämlich total schlecht im einfach-so-drauflos-häkeln. :-/ Muss eh demnächst mal vernünftiges Häkelgarn bestellen ... Der ist so so so süß!
    Und wie groß is der denn so?

    Schön, dass Du bei der Kreativ-Party mitgemacht hast. Hoffe, Du bist nächste Woche wieder dabei.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend noch,

    Ursula

    P.S. Oh, und das wollte ich Dir schon so lange erzählen - ich hab das Crumpet-Rezept probiert! SUPER! Die mach ich definitiv nochmal. Danke nochmal, dass Du mir den Link geschickt hast. Viel viel viel besser als das Rezept was ich hatte!!!!!

    AntwortenLöschen