So kam der Name Shippymolkfred zustande

Sonntag, 30. Januar 2011

Kindermund

Der Lieblingsmann kommt heute Morgen, nach einer kurzen Nacht (ich war aber nicht schuld :)) etwas zerknittert an den Frühstückstisch und meint :'Brr, ich frier wie ein Schneider'.
Darauf  Junior ganz erstaunt: 'Aber Papa, es schneit doch garnicht...' :)

(Keine Ahnung wie er darauf kommt, daß ein Schneider was mit schneien zu tun haben könnte)

Kommentare:

  1. lach.. ja manchmal haun die lieben Kleinen so die Dinger raus... herrlich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. hihihi! ;o) ja, ja kindermund! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. Eltern sagen manchmal komische Sachen *gacker*
    Liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und liebe Grüße aus dem Waldviertel in Österreich , wunderlieben,abwechslungsreichen,interesanten Blog hast du.
    Herzliche Grüße
    Silvia-Maria

    AntwortenLöschen
  5. Mich würde mehr interessieren: Frieren denn Schneider besonders stark? oO

    AntwortenLöschen
  6. super
    , das kann auch nur ein kind verstehen.
    gruss eva

    AntwortenLöschen
  7. @Lena

    Schneider waren oft arme Gesellen, meist körperlich eher auf der schwachen Seite und in relativ warmen Stuben hockend was sie frieren ließ, sobald man ihnen auf der Strasse begegnete.

    Und wenn es dann noch schnei(d/t)e...

    Gruß
    Der LLM

    AntwortenLöschen