So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 25. Januar 2011

Käse-Scones

Bestimmt kennt ihr alle die leckeren Scones die es hier gibt. Mit clotted cream und frischen Erdbeeren....ein Genuß.
Da es jetzt aber nicht gerade die Zeit für frische Erdbeeren ist habe ich hier eine pikante Variante für euch

Käse-Scones



Man nehme:

125 g Butter
250 g Frischkäse (mit oder ohne Kräuter)
175 g Mehl mit Backpulver
geriebenen Käse nach Wahl

Die ersten drei Zutaten gut verrühren
Aus dem Teig Scones formen und auf ein Blech legen
(mein Teig war recht klebrig, deshalb habe ich ihn mit einem Eiskugelportionierer abgestochen und etwas plattgedrückt.....ich hoffe die Experten verzeihen mir das)
 Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für ca. 12 Minuten backen
Den geriebenen Käse drüberstreuen und nochmal 3 Minuten weiterbacken



Kommentare:

  1. Hallo, hab beim Stöbern gerade deinen Blog entdeckt und werd mich gleich mal als Leserin bei dir eintragen. Hast ja echt tolle Sachen in deinem Blog, für jeden was dabei!! Bin ganz begeistert!
    Vielleicht schaust ja auch mal bei mir vorbei.
    GLG Susi

    AntwortenLöschen
  2. mmmh.. die sehen lecker aus! könnt ich jetzt auch essen!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Uih, die sehen ja wieder so unglaublich lekker aus *schmatz* Wird sofort abgespeichert ;o)
    Und schon das Wort "clotted cream"...da werde ich ja so neidisch, gibt es hier ja nirgends...schade, so schade *seufz*. Ich gucke ausserdem seit neustem "baking easy" beim BBC, kennst du das? Herrlich und auch ganz viel Rezepte mit besagter Creme...
    So, nun muss ich dringend was essen *lach*..wünsche dir einen schönen Abend!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. hallo,
    mmmh scones....lecker.danke für's rezept.
    die brötchen waren lecker!!!
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  5. Mmmm....sehr lecker...ich liebe gebackenes!

    AntwortenLöschen
  6. mjamm mjamm mjamm! lecker lecker, die scones fehlen mir manchmal, bin schon viel zu lange wieder in der schweiz... danke fürs rezept, werd ich gern ausprobieren :-) grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin eher für die süße Variation zu haben!
    Aber meinen Rabauken, würde das hier schon seeehr schmecken!
    Tausend Dank für das Rezept!
    Ich hoffe, es geht Dir gut!
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  8. Danke fürs Rezept werde es ausprobieren.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  9. Hmmmm, lecker :)))

    Liebe Grüße - Sunsy

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm, das klingt lecker, die werde ich mal probieren, danke für das Rezept.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  11. Oh, Käse Scones hab ich noch nie probiert. Hört sich interessant an!!!
    Sag mal, kennst Du zufällig auch ein Rezept für Crumpets? Ich liebe die Dinger. Aber hier gibt es die leider nirgends zu kaufen. Einmal hab ich versucht sie selber zu machen, das hat nicht sonderlich geklappt. Ist inzwischen aber auch schon ewig her ...
    Ich würde gern mal einen zweiten Versuch starten! ;-) Haste Du vielleicht eine Rezeptempfehlung?

    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Das hört sich lecker an, vielen Dank für das Rezept!
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da krieg ich doch glatt Hunger!
    Habe übrigens dieses Wochenende wieder Erdnuss-Schoki-Pralinen gemacht. Das heißt nicht ich, sondern meine Tochter (5) hat sie gemacht. Sie ist nämlich ganz stolz, dass sie das alleine darf und kann. (Also ich schmelz ihr die Schoki in der Mikrowelle und den Rest macht sie.) Die Dinger machen echt süchtig. Und ich muss mich jetzt echt zusammen reißen, denn leider ist meine Süße jetzt krank und mag noch nicht mal ihre eigene Leckerei essen ... und ich darf sie als gute Mutter ja jetzt nicht alle allein verputzen ... Selbstbeherrschung!!!

    Schön, dass Du wieder bei der Kreativ-Party dabei warst.

    Liebe Grüße bis nächste Woche,

    Ursula

    AntwortenLöschen