So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 31. August 2010

Pimp my Shirt

Es galt einen Fleck auf Töchterchens Shirt verschwinden zu lassen...


Übrigens: Die Katzenanleitung gibt es hier

Freitag, 27. August 2010

Kennt ihr eigentlich...

Nigella Lawson?
Und kennt ihr eventuell auch diese mega-schoko-leckeren Cookies?


Wenn nicht, dann schaut mal auf ihrer Website nach.
Da gibt es dieses Rezept und viele andere mehr

Dienstag, 24. August 2010

I'm singing in the rain

Nun, so ganz nach Singen war es uns gestern Abend dann doch nicht...


Das hier ist (oder war?) eine Straße.
Und zwar die zu unserem Haus :)


und das hier ist sonst ein kleines Rinnsal wenn es regnet.
Gestern war es dann halt ein bißchen mehr

Montag, 23. August 2010

Vielleicht...

...hätte ich gestern dazu schreiben sollen, daß das Eis garkein Eis ist...  :)
Sondern kleine Kuchen die in Eiswaffeln gebacken  und dann mit farbiger Buttercreme dekoriert wurden.

Zu machen sind die süßen Teile ganz einfach:
Man fülle die Waffeln bis zur Hälfte mit Rührteig und backt das ganze dann im Ofen so ca. 20 Minuten.
Nach dem Abkühlen spritzt man gefärbte Buttercreme auf und streut noch ein paar Glitzer-Nupsies drüber.

(Um ehrlich zu sein, sind die Eiscremes aber mehr was fürs Auge...)

Sonntag, 22. August 2010

Lecker 'Eiscreme'-Kuchen

Edit:  Ich habe die Überschrift geändert um Mißverständnissen vorzubeugen :)

Sodele, eben bin ich fertig geworden....


Nachgereicht

Hier noch der 'Rest vom Fest'


Freitag, 20. August 2010

Happy Birthday

Heute ist Töchterchens Geburtstag. 


Dieser Kuchen ist eines meiner 'früheren Werke'. Der 'richtige' Kuchen folgt dann am Sonntag

Dienstag, 17. August 2010

Genäht

Nachdem die Schule bei uns wieder angefangen hat und jetzt auch unser Jüngster aus dem Haus ist, habe ich vielleicht wieder mehr Zeit zum Nähen. Hier aber erstmal eine Tasche, die ich schon vor Ewigkeiten genäht habe...



Schnitt von Ottobre

Sonntag, 15. August 2010

Sonntagsseelenschmeichler am 15. August

 (ich weiß garnicht, ob es noch die 'Seelenschmeichler' gibt... )

Es ist mal wieder typisch...Kaum sind die Ferien rum (am Dienstag geht die Schule wieder los), haben wir schönes Wetter. Die letzten 6 Wochen war hier mehr 'Land unter' als Ferienwetter.
Deshalb haben wir den tollen Mittag dazu genutzt baden zu gehen.
Ratet mal wo? Richtig! Im Loch Ness :)




Freitag, 13. August 2010

Lecker




...Walnußböden mit Schlagsahnefüllung

Mittwoch, 11. August 2010

Gewinn

Juchu!!!
Schaut mal was ich Tolles von Annette bekommen habe...
Bei ihr gab es vor einiger Zeit ein Gewinnspiel bei dem man Märchen erraten mußte. Und ich Glückliche habe einen Trostpreis gewonnen. Das Lösungswort war (unschwer zu erkennen) 'FROSCHKÖNIG' :)
Liebe Annette, vielen, vielen Dank.



ganz besonders freue ich mich, daß es mal wieder ein Gewinn bis hierher geschafft hat...leider bleibt das ein oder andere gute Stück auf der Strecke...

Sonntag, 8. August 2010

Typisch Britisch

Am Freitag waren wir mit Freunden auf einer 'Game Fair'. Das ist eine Art Kirmes ohne Fahrgeschäfte. (wenn man mal von einem Achterbahnsimulator für die Kids absieht).
Es gab einiges Kulinarisches zu testen und man konnte natürlich die üblichen Sachen kaufen: Kochtöpfe, Lederstiefel, Süßigkeiten, Blumenwziebeln, kleine Traktoren, Bagger, Holzbearbeitenden Maschinen, Zelte usw. (halt alles was der Schotte so braucht :))
Ansonsten gab es Schießstände, man konnte an Hunderennen teilnehmen... kurz und gut, es gab für jeden etwas.
Das Tollste aber war bei der Veranstaltung, daß man (sofern man hat) seine Hunde mitbringen konnte. Und seltsamerweise hat man den ganzen Tag nicht einen der Vierbeiner kläffen odern knurren hören. Es war einfach irgendwie superschön.


Dieser Vierbeiner hatte die beste Aussicht


Hundedressur


Auf zur Fuchsjagd


Arbroath Smokies


Lecker!


huch, was ist denn das für einer (Gewinn von Töchterchen)


Diese Greifvögel warten auf ihren Auftritt

Samstag, 7. August 2010

Anmerkung, Richtigstellung, Bemerkung, Bekenntnis...

Ich weiß nicht so genau wie ich diesen Post nennen soll....
Erstmal möchte ich mich ganz herzlich für die vielen, lieben Kommentare zu 'meinen' Kuchen bedanken. Aber da fängt es auch schon an.
Die meisten Kuchen die ich mache entspringen nicht meiner Idee. Ich als bekennende Rezeptesammlerin habe auch einige tolle Bücher mit wunderschönen Kuchen drin. Meist stammt die Grundidee aus einem der Bücher, meist verändere ich den 'Hauptkuchen' da mir das Rezept nicht so schmecken würde. Oder ich mache Füllungen für den Kuchen, daß er halt einfach mehr 'hermacht'. Auch ändere ich Dekorationen ab,da ich über keinerlei professionelle Ausstattung verfüge. Manchmal werden auch aus Fehlern witzige Details (beim Schreinerkuchen war der Schlitz für die Säge zu groß, deshalb habe ich alles mit gefärbten Kokosraspeln überdeckt, so daß es wie Sägespäne aussieht...).
Ich wollte dies nur mal 'loswerden', da ich mich nicht mit fremden Federn schmücken will und auch nicht den Eindruck erwecken will, daß ich so eine tolle Bäckerin bin.
Sodele, nun hoffe ich dennoch, daß euch die Kuchen gefallen. Demnächst steht Töchterchens Geburtstag an...

Donnerstag, 5. August 2010

Wie der Schreiner kann's keiner

Da sich im Hause Shippymolkfred gerade mal wieder nicht allzuviel tut, zeige ich euch hier mal einen Kuchen, den ich schon vor 2 Jahren für einen befreundeten Schreiner gemacht habe. (vielleicht nicht ganz so genau hinschauen...  :))





Dienstag, 3. August 2010

BBQ-Rezepte

Hier, auf Nachfrage, die Rezepte

Gedrehte Brotstangen
Für 4 Stangen benötigt man:

1 kg Mehl
1 P. Trockenhefe
3 TL Salz
1/2 TL Zucker
600 ml Wasser

Aus den Zutaten eine Brotteig kneten und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
Am nächsten Tag den recht zähen Teig in 4 Stücke schneiden und zu Strängen formen. Dabei nicht zu viel kneten sondern nur in Form drücken.
Die Stränge in sich verdrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Im vorgheizten Ofen bei 240°C backen.
Nach 20 Minuten den Ofen auf 150°C stellen und die Brote noch ca. 30 Minuten weiterbacken.

Speck-Ananas
Dazu einfach Ananasscheiben aus der Dose mit gerauchten Speckscheiben umwickeln und knusprig grillen

Lachs-Spieße
Lachs in Würfel schneiden und zusammen mit Krabben über Nacht in einer Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, frischer Petersilie und Chili ziehen lassen.
Am nächsten Tag abwechselnd mit Zucchinischeiben, Zwiebelstücken, Cocktailtomaten und Paprika aufspießen

Salat-Torte
Dafür einen Tortenring auf eine Kucheplatte stellen.
Die unterste Schicht mit Eisbergsalat auslegen.
Darauf dann Gurkenscheiben, Tomatenscheiben, Radieschen, Schinken, gekochte Eier, Mais, Lauch...schichten. Die oberste Schicht besteht bei mir aus Käseraspeln.
Alles etwas andrücken und ebenfalls über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Dazu gibt es dann eine Sauce aus Creme Fraiche und Joghurt, die getrennt dazu gereicht wird.

Zebra-Kuppel
Dieses Rezept gibt es bei chefkoch.de.
Und zwar genau hier

Montag, 2. August 2010

Schnäppchen

Da freut sich das gärtnernde Schnäppchenliebhaberherz.
Habe ich doch heute im Zeitschriftenladen diese Zeitung (übrigens echt toll) mit all den schönen, bunten Samentütchen gefunden.
Statt 8.99 Pfund hat sie nur 0.99 Pfund gekostet.
(solche Schnäppchen dürften mir ruhig öfter über den Weg laufen...)


Sonntag, 1. August 2010

BBQ

Das Wetter war zwar nicht so berauschend, dafür war das Essen umso besser :)