So kam der Name Shippymolkfred zustande

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Rudolph the red nosed reindeer

Hier noch ohne rote Nase, aber dafür mit Kollegen :)




Kommentare:

  1. Von Weitem haben die Köpfe auf dem dritten Bild ausgesehen, als würden sie zum jeweils anderen Körper gehören. dann sieht das rechte Rentier aus wie ein Lama! :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Obwohl so ´ne rote Nase farblich sehr gut mit dem weissen Popo harmonieren würde.

    AntwortenLöschen
  3. keinen schnee mehr? die nachrichten berichten von unglaublichem schneechaos in schottland... :-) herzliche grüsse in den norden, dana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Shippy,Boah das ist ja der Hammer...so viele auf einen Haufen...aber sind das nun Renntiere oder Hirsche??? Schicke Euch ein bisschen Schnee ;-)).
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die traumhaften Bilder. Hier würde man sagen dass es Schnee gibt, wenn die Tiere so nah zu den Häuser kommen, um Futter zu suchen.
    Bei uns ist bei minus 7 Grad ein traumhafter Wintertag.

    Herzliche Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos - ganz majestätische Tiere - herrlich.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  7. Deine Tierbilder sind immer der Wahnsinn! Rudolphs mag ich besonder gern :)

    Sag mal, gibt es bei euch eigentlich auch Rehe? Ich habe mal gelesen, dass es in Amerika keine Rehe gibt (nur Hirsche) und da frag ich mich jetzt wie es auf der Insel wohl ist ^^

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  8. Rote Nasen? Die sehe ich hier auch ;-)
    Nee mal im Ernst Shippy, du bist zu beneiden, so viele Tiere da rund um das Shippyhome, toll!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen