So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 7. Dezember 2010

Lebkuchenmann

Dieses nette Kerlchen war in Pfiffigstes Adventskalender


Kommentare:

  1. Der sieht auch wirklich pfiffig aus ;o) Entzückendes Kerlchen!
    Schönen Abend dir und deinen Lieben!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. süsse isser! ;O) ich kann die türchen leider noch nicht öffnen...aber wenns dann geht, dann darf ich dafür gaaanz viele *gg
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh der sieht aber knuffig aus !

    GLG Melli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Shippy,
    ich habe auch schon einige von den süßen Lebkuchenmännlein gehäkelt. Deiner hat ein total putziges Gesicht und überhaupt keine Angst, dass er eventuell angeknabbert werden könnte :0).
    Einen schönen Abend und viele ganz ganz liebe Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Shippy,

    neeeeeeeeeeein, wie niedlich. Die Haare sind ja witzig!!! Wie hast Du das kleine Herz nur hinbekommen? Sehr, sehr putzig.

    Liebe Grüße von Pfiffigste

    AntwortenLöschen
  6. Du bis tja schnell, ich schaff den ersten erst am Wochenende
    LG von der Maus, die zur Zeit mit dem Häkeln hinterher hinkt

    AntwortenLöschen
  7. Ha, ha, ha - der hat seinen Finger in die Steckdose rein!

    AntwortenLöschen
  8. Neee, ich glaube, er sieht gerade ein angeknabbertes Lebkuchenmännchen und nun stehen ihm die Haare zu Berge vor Schreck!!!*kicher* Aber er sieht total süüüüüüüüüüß aus! LG, Manu

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht ganz schön lecker aus ;) Ich mag deine Häkelfiguren immer sehr :)

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen