So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 2. November 2010

Dampfnudeln

Ihr habt richtig geraten.



Da der Lieblingspapa der Kids nicht so der Fan von süßen Sachen zur Hauptmahlzeit ist, gibt es diese kulinarischen Genüsse immer wenn er nicht da ist :)



Kommentare:

  1. das nächste mal sagst du mir bitte vorher bescheid wenn du wieder dampfnudeln machst, dann komme ich und ersetze den lieblingspapa und dann ess ich mit ;-D

    lg patti

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh lecker.

    Mein Mann ist leider auch nicht gerne süße Hauptspeisen.

    Die mache ich auch oft nur für die Mädels und mich!

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab noch nie Dampfnudeln gegessen!:O(
    Ich hab mir aber sagen lassen, dass sie köstlich schmecken! :O)

    Viele Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  4. Hahaha...hier gibt es Milchreis nur, wenn mein favoriter Systemadministrator unterwegs ist ;o)
    Dampfnudeln...hatte ich auch noch nie..hört sich aber Klasse an..
    Schlaf gut,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. hallo Shippy,
    Dampfnudeln...mmmm...wie lecker! und mein Liebster ißt sie auch so gern...
    bei uns bekannt auch als Buchteln...


    liebe Grüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  6. ich mampf dann mal vadderns portion mit , nä! un doppelt familiensohse bitte.

    AntwortenLöschen
  7. hömma, das sicherheitswort eben war "mulgalne". is das jetz schottisch oder doch eher gälisch???

    AntwortenLöschen
  8. Dampfnundeln hab ich noch nie gemacht. Mir wuerden sie ganz bestimmt schmecken, den Maedels wahrscheinlich auch, nur mein Mann mag suesse Sachen eigentlich gar nicht. Nicht mal Kuchen oder Schokolade...

    AntwortenLöschen
  9. Ich kenne Dampfnudeln nur herzhaft mit Schmand oder zu einer Suppe dazu, ähnlich wie Brot. Süß passt irgendwie nicht dazu ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Dampfnudeln, meistens mit zerlassener Butter und ein wenig Salz - zum Beispiel Sesamsalz - darüber. Das ist dann die herzhaftere Ausführung.

    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  11. Vielen lieben Dank für die schottischen Grüße! Sie sind für mich sehr bedeutsam, da ich mich gerade seelisch in Schottland aufhalte , bin gerade mit Jamie und Claire unterwegs ( Feuer und Stein- Saga von Diana Gabaldon) Ich lese diese Bücher zum *gefühlte* 100sten Mal!!! Brandenburgische Grüße schickt Dir, liebe Shippy, Manu

    AntwortenLöschen
  12. ...Das ist ja lustig. Hier gibt es Dampfnudeln, Milchreis, Griessbrei...nur dann wenn der Papa nicht da ist. Haben wir alle keine "süssen" Männer?
    Viele Grüße und lasst es Euch schmecken
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Hast du dich etwa auch von Herrn M. inspirieren lassen? :-) http://herrmundseinedinge.blogspot.com/2010/10/dampfnudelgluck.html
    Ich habe sie auch wegen seines "Dampfnudelglück"-Posts am letzten Freitag gemacht, und meine Familie (alle drei "süße" Männer), liebt sie! Bei mir im Kochbuch heißen sie "Wiener Buchteln" und sind mit Pflaumenmus gefüllt. Göttlich!
    Grüße von Raphaela

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie sehen die lecker aus. Bei uns ist man sie mit Weinschaumsauce. Hab ich noch nie selber gemacht, sollte ich mal ausprobieren.

    Und natürlich freue ich mich, dass du mich verlinkt hast.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, ich bin auch kein Fan von süßen Gerichten. Da wird mir sogar schlecht ;) - daher hab ich Hefeklöße immer dann gemacht, wenn noch Chinesisch vom Vortag übrig war. Die Kids kriegten dann die Klöße mit brauner Butter, Zucker und Zimt - und ich mit Chinesischem Geschnetzelten ;) - hmmmmm, lecker :)))

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  16. Uiiii - Dampfnudeln!!! Die liebe ich!! Aber selber machen?!?! Ich wüsste gar nicht wie ... :-(
    Deine sehen aber sehr lecker aus - magst Du das Rezept nicht verraten?
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  17. Hallihallo..
    oh sieht das lecker aus.. ich habe noch nie Dampfnudeln selbstgemacht..

    jaja.. bitte reich uns das Rezept her.. das würde mich interessieren...
    viele liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Shippy,
    ich habe dir eben einen "Lovely Blog Award" verliehen. Du kannst ihn dir bei mir abholen. ;-)

    Tschüss und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Shippy,

    habe gestern und heute 3 Mails gesendet.
    Kamen sie nicht an?

    Liebe Grüße von Pfiffigste

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie lecker! ich liebe Süßspeisen! Dampfnudeln am liebsten mit Mohnzucker und brauner Butter*reinsetz.

    Liebe Grüße
    Simone, die sich grad als dein 333. Leser angemeldet hat denn die 3 ist meine Lieblingszahl-da konnt ich nicht widerstehen*lach

    AntwortenLöschen