So kam der Name Shippymolkfred zustande

Sonntag, 8. August 2010

Typisch Britisch

Am Freitag waren wir mit Freunden auf einer 'Game Fair'. Das ist eine Art Kirmes ohne Fahrgeschäfte. (wenn man mal von einem Achterbahnsimulator für die Kids absieht).
Es gab einiges Kulinarisches zu testen und man konnte natürlich die üblichen Sachen kaufen: Kochtöpfe, Lederstiefel, Süßigkeiten, Blumenwziebeln, kleine Traktoren, Bagger, Holzbearbeitenden Maschinen, Zelte usw. (halt alles was der Schotte so braucht :))
Ansonsten gab es Schießstände, man konnte an Hunderennen teilnehmen... kurz und gut, es gab für jeden etwas.
Das Tollste aber war bei der Veranstaltung, daß man (sofern man hat) seine Hunde mitbringen konnte. Und seltsamerweise hat man den ganzen Tag nicht einen der Vierbeiner kläffen odern knurren hören. Es war einfach irgendwie superschön.


Dieser Vierbeiner hatte die beste Aussicht


Hundedressur


Auf zur Fuchsjagd


Arbroath Smokies


Lecker!


huch, was ist denn das für einer (Gewinn von Töchterchen)


Diese Greifvögel warten auf ihren Auftritt

Kommentare:

  1. Das sieht ja sehr interessant aus, vorallem die Greifvögel hätten mich fasziniert.

    AntwortenLöschen
  2. Hm, lecker frisch geräucherter Fisch :o)
    Besonders lecker, wenn noch warm ;)

    Klingt nach einem tollen Tag :o)

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  3. Lach, eine "Hundehütte" auf dem Autodach, prima Idee. Die Greifvögel sehen auch sehr spannend aus.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. aber ist das jetzt typisch britisch oder schottisch !?!!? ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so richtig britisch aus.
    Ich liebe ja solche Veranstaltungen, da ist immer für jeden etwas dabei.
    Und Dein Töchterchen kommt ganz nach der Mama: Hat sie doch einen großen (Hunde-) Gewinn abgeräumt. Glückwunsch!!!
    Einen tollen Wochenstart und herzliche Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  6. Sieht nach super viel Spaß aus.
    Hoffe den hattet ihr auch.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Krimes ohne Fahrgeschäfte finde ich eine sehr entspannte Idee. Ich bleib eh immer bei der Zuckerwatte hängen! *lach*

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Frau Highländer,

    das Auto mit dem Dachgarten für Hunde find ich ja klasse. Der Fisch sieht oberlecker aus und auf die Veranstaltung wäre ich sicherlich auch gerne gegangen.

    LG aus Portugal
    Susanne

    AntwortenLöschen