So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 17. August 2010

Genäht

Nachdem die Schule bei uns wieder angefangen hat und jetzt auch unser Jüngster aus dem Haus ist, habe ich vielleicht wieder mehr Zeit zum Nähen. Hier aber erstmal eine Tasche, die ich schon vor Ewigkeiten genäht habe...



Schnitt von Ottobre

Kommentare:

  1. ohhhhhhhhhhh.,...sehr chick :O)
    Lasse Dir liebe Grüße hier...Heike

    AntwortenLöschen
  2. hi! schöne tasche........bin ja mal gespannt was da denn so schönes auf uns zu kommt ;o)
    liebe grüße, nico

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Shippy,
    Sooo eine tolle Tasche. Ich habe es noch nicht gewagt eine zu nähen...aber schon bald ist Schluss damit und dann nähe ich mir auch Eine ;-))).
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  4. Oh, du kommst aus dem Land von Jamie und Claire, ggg. Ich liebe die Bücher von Diana Gabaldon und frage mich immer, wie es da wirklich so aussieht. Aber jetzt kann ich gucken kommen bei dir, super. Schön, dass dir meine Küchenblog gefällt.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Den Schnitt für diese Tasche hab ich auch in einer Mappe... aber ich hab mich noch nicht drüber getraut. Wenn ich deine Tasche so sehe, krieg ich aber glatt ein bisschen Näh-Kribbeln in meinen Fingern. Tolles Stück hast du da gemacht! Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Shippy,
    wow, die ist echt ein Hingucker. Toll. Und wieder beneid ich alle, die nähen können :0).
    Gute Nacht und viele ganz liebe Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen