So kam der Name Shippymolkfred zustande

Donnerstag, 25. März 2010

What's up in your kitchen

What´s up in your kitchen?
gesammelte Rezepte gibt es hier

Bei uns gab es heute Kartoffeln mit Thunfisch
Ein schnelles aber sehr hüftunfreundliches Gericht :)



Man nehme

4 Dosen Thunfisch
1 Glas Mayonnaise
Saft von 1 Zitrone
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer
etwas Lake von Kapern

Die Zwiebel fein würfeln
Thunfisch abgießen und zerpflücken
Zusammen mit den Gewürzen verrühren und 1 Stunde durchziehen lassen.
(sehr gut würde sich darin auch noch eine Dose Mais machen, das mag meine family aber nicht...)

Dazu gibt es Pellkartoffeln und Rote Bete Salat

Kommentare:

  1. Hmmm, lecker, ich mag Thunfisch sehr gerne.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. das klingt nach einem lecker essen. allerdings müssten bei mir die zwiebeln draussen bleiben. das ist etwas was ich absolut nicht mag. d.h. nicht im rohzustand.
    liebe grüße
    brigitte
    *der dein neues blog-outfit sehr gut gefällt*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Shippy,

    Fisch! Lecker! :-) Ist ja auch schon wieder Freitag!

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Shippy,
    und wieder ein Shippy-Rezept mehr in meiner Sammlung ;o). Diesmal was für mich (ich bin nicht sooo wild auf Kuchen). Und für Thunfisch würden wir hier alle (fast) einen Mord begehen ;o)
    Vielen Dank dafür.
    Dir und Deiner Familiy ein wunderschönes WE, ich hoffe, es frühlingt bei Euch auch schon, viele liebe Grüße und bis zum nächsten Mal
    Babsie

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das hört sich wirklich lecker an - vielleicht mach ich das heute auch... ich hab mir sowieso noch nicht überlegt, was ich heute koche und muss jetzt noch einkaufen ;-) So ähnlich kenne ich das mit Lachs (auch aus der Dose) aber Thunfisch mögen die Mädels lieber und günstiger ist es auch.
    Ich bedanke mich für den tollen Tipp :-)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deinen Beitrag! Das hört sich sehr lecker und fettig an :P Genau das Richtige für mich!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Shippy
    Oje.... das Gericht ist bestimmt oberlecker aber ich mag überhaupt kein Thunfisch. Also ich habe Fisch sehr gerne nur eben den und Seehecht.... Werde das Rezept aber trotzdem merken denn man bekommt ja auch mal Besuch.....!
    GLG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  8. Thank you, Shippy, for helping me to know what to do with all of the tuna we recently bought! :) I will try this recipe tonight...with the corn!

    AntwortenLöschen
  9. Das Rezept klingt sehr lecker, aber leider wuerde ich alles alleine essen muessen. Mann mag keinen Thunfisch, Toechter moegen keine Mayo, Juengste mag keinen Mais... Vielleicht mache ich es mal wenn wir irgendwo zu einem potluck eingeladen sind. Danke, dass du das Rezept mit uns geteilt hast!
    Schoenes Wochenende,
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich sehr lecker an.Immer her mit den Hüftunfreundlichen Gerichten. Die schmecken leider auch am besten ;-)
    Liebe Grüße,
    Betti

    AntwortenLöschen