So kam der Name Shippymolkfred zustande

Samstag, 27. Februar 2010

Wie schaufle ich mir den Weg frei

Kleine Bilderanleitung :)

 

Das ist die Ausgangssituation


Die Tür geht immerhin schonmal von innen auf


und jetzt einfach schaufeln, schaufeln, schaufeln

  

Die Arbeit wird von meinem Lieblingsmann ausgeführt
(ich kann den Schnee schon garnicht mehr so hoch werfen :))

  

et voilà, geht doch!

 

Nur mal so zum Größenvergleich...links Schnee, rechts Sohnemann (12 Jahre alt)

 

So sieht es jetzt heute Morgen aus

 

hier die andere Seite

 

Herzlichen Dank fürs Zusehen :)


Kommentare:

  1. Wow, soviel Schnee hatten ja nicht mal wir hier! Das ist ja echt Wahnsinn! Da könnt Ihr ja froh sein, daß Ihr überhaupt noch aus dem Haus kommt! Na, dann weiterhin viel Spaß beim Schnee schaufeln... hier taut es jetzt und es geht sehr schnell, was mic hecht wundert, bei den Massen und vor allem dicken Eisschichten hier... viele Grüße von mir!

    AntwortenLöschen
  2. Es ist ja bei euch schon eine logistische Glanzleistung die tür aufzumachen! Dein Mann hat sicher schon arme wie Arnold Schwarzenegger! Ich sag nur eins Hut ab! Welch ein Wahnsinn. Hamstert ihr immer in den Wintermonaten. Ihr kommt doch sicher micht mehr richtig raus oder?
    Tschüss auf das es bald taut.
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie total abenteuerlich! Bei uns ist es mit 7°C richtig frühlingshaft und dann seh ich das hier...wahnsinn! Nicht zu glauben, dass ihr erst mal Schnee schaufeln müsst um raus zu kommen. Habt ihr immer solche Winter?

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Ach du sch....!!! Das nenn ich mal Schneemassen!!
    Ich dachte schon wir hatten viel Schnee!!
    Mein Mann hat gerade gefragt ob dein armer Mann auch arbeiten muß im Moment,oder ob er nur Schnee schieben muß und am Loch Ness nicht weg kommt!
    gglg Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Ach du meine Güte, da kann man doch wahrscheinlich stündlich Schnee schippen, damti das Haus nicht völlig einschneit.
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott... Ich kann das gar nicht glauben, das ist ja der Wahnsinn!!! Soviel Schnee auf einen Haufen hab ich wohl noch nie gesehen. Irgendwie nicht so schön, wenn man so eingeschneit ist, was!?!
    Ich bin gespannt, wie lange es dauern wird, bis alles weggetaut ist! Dass es bald losgeht, das wünsche ich Euch ganz arg!!!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Och Nöööööö

    Wir sind schon seit längerem ohne Schnee,da bin ich auch nicht böse drum......trotzdem frohes scheppen!Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  8. habt ihr öfters solche schneemassen....das ist ja unglaublich....bei uns ist es inzwischen wieder grün...und die ersten blumen drücken aus der erde raus...freu!!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  9. Ooooh Gott! Da kann man doch nur das Grausen bekommen ;-(( Bei uns ist der Schnee jetzt endlich weg *freu* Ich wünsche Euch, dass es bei Euch auch bald vorbei ist.
    Lieben Sonntagsgruß
    von Annette

    AntwortenLöschen
  10. Gigantisch.
    habt ihr öfters solche Winter??
    Mein Mann hätte da wohl schon Pläne für einen "schneesicheren" Anbau Richtung Büro ausgetüftelt

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Was ist bei euch bloß los? Gestern Abend hab ich den Film "The day after tomorrow" gesehen... nachdem dort auch in Schottland am Anfang alles einfriert und einschneit, musste ich sofort an dich denken! Wie sind denn die Wettervorhersagen für die nächste Zeit? Ich hoffe, ihr behaltet euren Humor... denn bei den Mengen Schnee kann der ja leicht vergehen... wir hatten letzten Jahr solche Massen an Schnee, irgendwann hab ich fast nur noch Angst gehabt, sobald sich auch nur noch ein kleines Schneegestöber gezeigt hat... alles Gute für euch!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Shippy,
    Ihr Armen, das sieht ja nach "keinem Ende" aus. Der fühlt sich wohl pudelwohl bei Euch - der Schnee. Ich drück Euch mal ganz fest die Daumen, dass kein neuer mehr nach kommt. Ich finde, Ihr habt jetzt genug.
    Haben die Kids immer noch schulfrei? Die freuen sich ja sicher, oder?
    Einen schönen Sonntag und viele Muckies fürs Schnee-Schippen
    Babsie

    AntwortenLöschen
  13. Du liebe Güte, also so im Ganzen betrachtet sieht das doch beunruhigend aus.
    Wenn man da nicht regelmäßig schippt...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  14. Das ist echt so irre!
    Und ich bewundere dich dafür, dass du noch nicht einmal so richtig geschimpft hast!!
    Ich weiß nicht, ob ich nicht langsam ordentlich die Nase voll hätte von diesen Schneemassen..
    Aber faszinierende Aufnahmen sind das für uns allemal! Danke für`s virtuelle Mitnehmen :-)
    Viele liebe Grüße! Sole

    AntwortenLöschen
  15. Du erlebst mich sprachlos.
    Ist das eine typische Schneemenge für eure Gegend?
    *Baff-bin*

    Adeline

    AntwortenLöschen
  16. Ohje, solche Massen sind ja echt ätzend.
    Schicke dir mal frühlingshafte Temperaturen, damit das bald ein Ende hat, ok?
    Herzliche Grüße POlly

    AntwortenLöschen
  17. wauw, sieht von hier aus natürlich ganz romantisch aus, aber wird es dort bei euch bestimmt nicht sein. Viel glukc beim schaufeln. LG, jeany

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja echt Wahnsinn - so viel Schnee - erinnert mich an meine Zeit in Canada....

    Herzlichen Gruß
    artista

    AntwortenLöschen