So kam der Name Shippymolkfred zustande

Dienstag, 23. Februar 2010

Eieiei

Agathe ist ganz erstaunt, hat sie doch ein Ei gelegt.....

 

Die Ei-Anleitung ist von Pfiffigste, die Gans aus einem alten Burda Bastelbuch

Kommentare:

  1. Beide Sachen sind wirklich toll!
    Ganz liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Cooles Bild, ich mag Deine Bilder einfach!
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Shippy,
    wie süß ist das denn... Nach dem Gesichtsausdruck der Gans zu urteilen, ist sie am Überlegen, ob sie wohl auch aus einem rotgepunkteten Ei geschlüpft ist....(aber wo sind dann ihre roten Tupfen geblieben?)
    Ganz toll.
    Danke auch für die Glückwünsche!!!!!
    LG Babsie

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja beides total süß und stimmt schon ein wenig auf Frühling und Ostern ein.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  5. hahaha so witzig!!!! und total schön gemacht....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. Die Sachen sehen total super aus. Klasse - immer wieder tolle Inspirationen und einfach nur schön zum ansehen....
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. richtig schöne Deko,gefällt mit richtig gut;)
    GGLG Adelheid

    AntwortenLöschen
  8. Ach ist das eine süße Gans! Die ist ja zum Knuddeln. Das Ei ist auch toll!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Die ist "gans" süss deine Gans..lach
    Dankeschön auch für deine tollen Bilder....so viel Schnee...hier taut alles weg und es regnet..bäh
    Liebe Grüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  10. Hurra, hurra!
    Der Schotte, der ist da!

    Mit der Königlichen Post ist er gekommen *schmacht*. Er muss jetzt erst mal ausruhen, aber heute Abend darf ich mir anschauen, was er zu zeigen und zu singen hat!

    @Shippy: Pssst, ich habe mit 12 Jahren angefangen zu nähen (bin jetzt 62). Dann hab ich knapp 30 Jahre lang Waldorfpuppen gemacht.
    Und: DIESER Preis war doch der Beste von allen!

    Ich kann heut nicht posten, es sieht so aus, als wär der blogspot-Server streckenweise ausgefallen. Aber wenns wieder geht, kann ich dann berichten, wies mir mit dem Schotten ergangen ist.

    Vielen lieben Dank! ♥ ♥ ♥

    GLG Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Einen wunderschönen Blog hast Du da. Werde bestimmt öfters bei Dir vorbeischauen. Die Gans mit dem Ei ist ja obersüß. Würde auch so gerne, so toll nähen können.
    Lieben Dank, dass Du meinen Blog verfolgst.
    Freue mich über jeden, der bei mir vorbeischaut.
    Liebe Grüße, MONI

    AntwortenLöschen
  12. Deine Agathe ist ja wirklich reizend.. ich glaube so eine Anleitung habe ich auch noch.. die sind ganz schön groß oder..

    lieben gruß
    stephi

    AntwortenLöschen
  13. Diiiiiiie ganz habe ich auch noch von Burda.

    Und das Fiebermessgerät habe ich auch.

    Ist ja witzig.

    witzig ist auch, wie Du das Ei versteckt hast.

    :-D

    Gute Besserung aber für das Kleine.

    Man, das Fieber ist aber hoch!

    Pfiffigste

    AntwortenLöschen
  14. Holla, na, die ist aber lustig! Gefällt mir ganz prima!
    bora

    AntwortenLöschen