So kam der Name Shippymolkfred zustande

Montag, 11. Januar 2010

Häkeln

 BlumenSeit längerer Zeit habe ich mal wieder etwas gehäkelt...
Das Entchen ist aus den Weiten des www und die Anleitung von der Rose kommt von Erdbeerdiamant.
Die Blumen wollten dann auch noch mit aufs Bild, damit es bei uns auch ein bißchen frühlingshaft aussieht :)
(den Strauß habe ich übrigens gestern von der Kirche geschenkt bekommen. Bei uns ist es üblich, daß die Blumen von der Gemeinde gestiftet werden, nach dem Gottesdienst bekommt dann immer jemand die Blümchen geschenkt. Diesmal hat es mich 'getroffen'. Als Dankeschön, daß ich jeden Sonntag für das 'homebaking' sorge).







Nachtrag: Ich habe die Anleitung von dem Entchen wiedergefunden. Allerdings ist sie ohne Bild.

Kommentare:

  1. Das Bild sieht richtig nach Frühling aus.
    Sind die beiden Kleinen trollig.

    Sollte es direkt auch mal wieder versuchen, endet bei mir leider meistens im Desaster - hihi.

    LG
    Nimue

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee von Eurer Gemeinde immer jemanden einen Blumenstrauß zu schenken...und der Strauß leuchtet so schön, sieht richtig nach Frühling aus.
    Die kleine Rose habe ich schon in einigen Blogs entdeckt, ich wünschte, ich könnte auch häkeln...
    GLG, Imke

    AntwortenLöschen
  3. Ohh das Entchen ist ja süüüüüs ....
    und die Rose ist ja mal Genial :-)

    Hab lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog und Danke auch fürs mitmachen an meinem Candy.

    Einen schönen Blog hast du hier, komme sicher öfter vorbei :-)

    Liebe Grüsse Melli

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön alles zusammen, und den Brauch, die Blumen zu verschenken, find ich toll. Wirklich eine schöne Sache... was bedeutet "homebaking"? Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deinen netten Kommentar, da musste ich doch gleich mal bei dir schauen. Süsse Dinge hast du gehäkelt. Ist das Entchen aus dem www,oder die Anleitung. Die Anleitung dazu hätte ich nämlich sehr gerne.vG Marile

    AntwortenLöschen
  6. @Marile
    Die Anleitung von dem Entchen ist aus dem www. ich habe nur den Schnabel verändert, weil ich die Anleitung nicht verstanden hatte...
    Ich werde mal schauen ob ich den link noch finde.

    AntwortenLöschen
  7. hübsche Blume...die Ente ist auch süss...beides toll gehäkelt
    Und dein Blumenstrauss sieht ganz schön aus,ein schöner Brauch
    Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn,die Katze sieht niedlich aus
    ich habe ein Candy,magst du auch mitmachen?
    Ganz liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Nun, ich muß sagen, Deine Rose ist weitaus besser geworden als meine.

    Respekt.

    Pfiffigste.

    AntwortenLöschen
  9. Uuuuund ich sehe gerade, ohhhh, es passt wirklich gut in Deinen Blog. Ach, da ist ja auch ein neues Profilbild. Schöööön!

    Ich freue mich.

    Pfiffigste

    AntwortenLöschen
  10. Nänänänä! Was ist "lommelig"? Sie sieht doch so aus wie sie aussehen muss.

    Meine ist total verwurstelt.


    :-D

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab das in meinem Blog eine Verlosung falsch verlinkt und finde sie nicht mehr wieder.

    Weisst Du zufällig, wie ich den Schal wiederfinden kann?

    Könnte ja sein?

    AntwortenLöschen
  12. Ein hübsches Guppenbild ist das und das Entchen ist ja drollig!
    Die Anleitung für die Rose habe ich auch von der lieben Tracey-Ann bekommen, komme nur gerade gar nicht zum Häkeln ;o)
    Schöner Brauch, das mit den Blumen :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen