So kam der Name Shippymolkfred zustande

Donnerstag, 28. Januar 2010

Blick aus dem Fenster

Nachdem mein Häkelrätsel-Wichtel noch nicht fertig ist, zeige ich euch wer oder was heute Morgen vor der Küchentür rumspaziert ist.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Shippy,
    Deine Bilder sind ja absolut zauberhaft. Und das direkt vorm Küchenfenster.... Klasse find ich das.
    Viel Spaß noch beim Wichtel-Häkeln. Bin schon auf das Ergebnis gespannt.
    Wünsch Dir was, LG
    Babsie

    AntwortenLöschen
  2. Mein Gewinn ist angekommen. Vielen Dank nochmal.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  3. Also, wenn Du einen reinen Kochblog hättest, würde ich jetzt mal frech nach dem Verbleib der Tiere fragen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,das sind ja wunderschöne Bilder,so würde ich auch gerne morgens aufstehen wollen um die Schönen Tiere zu sehen.Wohne in der Stadt das einzige was ich sehe sind Elstern ,Raben und Meisen,ab und zu mal ein Eichhörnchen und einen Eichelhäher,na hört sich doch auch gut an oder???
    Gruss Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow...ich beneide dich richtig um dein Küchenfenster:)

    LG Gogo

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie süß!! Das hätte ich auch gerne mal... obwohl das hier auch durchaus möglich ist, denn ich wohne an einem großen Naturschutzgebiet und großem Wald... Hier sollen 450 Wildschweine leben, aber ich habe hier noch NIE eines gesehen - gottlob ja einerseits...
    Witzig ja auch das Häkelrätsel, das ich auch so als Zuschauer verfolgte.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen