So kam der Name Shippymolkfred zustande

Donnerstag, 19. November 2009

Kaffeepause


So, schnell bevor die Kids aus der Schule kommen (leider liegt das jüngste Schulkind mit Fieber zu Hause) noch ein kleines Kaffeepäuschen


Haferflockenkekse

200 g Zucker
250 g Butter
    1 P. Vanillezucker
     2 Eier
125 g Mehl
     1 P.Backpulver
 250 g Haferflocken


Ofen auf 175 °C vorheizen
Backblech mit Backpapier auslegen
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Eier dazu und gründlich unterrühren
Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den Haferflocken dazugeben
Walnußgroße Teighäufchen aufs Blech geben und flach drücken
Ca. 12 bis 15 Minuten backen


Kommentare:

  1. oh lecker!!!! wenns auch tee gibt, komme ich vorbei ;-)

    vlg, daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hmjammi, hab ich gleich mal mit einem Kekslesezeichen versehen, werd ich probieren! Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. Das Keksrezept klingt ja sehr lecker. Darauf hätte ich jetzt auch Appetit:)
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  4. Einen schönen, guten Morgen und Glückwunsch. Du hast bei meiner Verlosung den ersten Preis gewonnen.

    Gib mir bitte noch deine Adresse bekannt. Am besten per Mail deko-impressionen@gmx.at

    Hoffe, dass ich dir den Tag etwas versüßt habe.
    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. oh lecker lecker lecker.. *schmatz*

    AntwortenLöschen