So kam der Name Shippymolkfred zustande

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Mittwoch-Freude

Unsere Schneepracht ist am Schmelzen, was den Vorteil hat, dass die Muellmaenner ihren Weg zu uns gefunden haben bzw. zu uns fahren konnten.

Diesmal wurde ich grosszuegig bedacht.
Neben dem kleinen Geschenkchen gab es diesmal eine Karte und eine Dose mit Keksen



Und man beachte bitte die Blumengirlande :)

Von uns gab es als kleines Weihnachtsgeschenk deutsche Dosenwurst
(das bekommen dieses Jahr all unsere 'Besucher' wie die Muellis, der Postler, die Kurierfahrer...)

Montag, 15. Dezember 2014

Kaum zu glauben

...dass zwischen diesen beiden Fotos



und diesen beiden



nur 400 m liegen
Die Bilder habe ich alle heute gemacht
Achja...Familie Shippy wohnt dort wo die beiden ersten Fotos gemacht wurden :)

Dienstag, 9. Dezember 2014

Ueber Nacht

...da waren es doch gleich ein paar cm mehr.
Die erste Rutschpartie mit Auto im Graben und den nicht den berghochkommenden Schulbus haben wir auch schon hinter uns...


Und heute...ist alles wieder weg...dafuer koennen wir jetzt den Freischwimmer machen. Und wenn es so weitergeht, dann weiss ich auch nicht ob die Ziegel auf dem Dach bleiben....

Sonntag, 7. Dezember 2014

2. Advent

Puenktlich zum 2. Advent hat es bei uns geschneit.
Nicht viel, aber immerhin...


Freitag, 5. Dezember 2014

Mittwoch-Freude

Schnell, schnell bevor die Woche wieder rum ist....
Diesmal gab es einen kleinen, pinken Hexenbesen (ob mir das eventuell zu denken geben sollte?)



Montag, 1. Dezember 2014

Adventskalender

Und wieder ist es so weite....der 1. Dezember! Wie doch die Zeit verfliegt.
Gluecklicherweise kam der Lieblingsmann, nach einer Woche Deutschlandaufenthalt, rechtzeitig zur Kalenderoeffnung zurueck. (sonst haette es auch keinen Kalender gegeben, da er ihn im Gepaeck hatte...frisch gefuellt von meiner Mum....mit deutschen Suessigkeiten ☺)

Und stellt euch vor...ich habe auch einen bekommen.
Schaut mal, was meine Mum fleissig gebastelt hat:


24 kleine, gestrickte Muetzchen!


Und den fuer die Kids kennt ihr ja schon alle


Dienstag, 25. November 2014

Guten Morgen

Ohne Worte...



Montag, 24. November 2014

Leuchtender Haekelschneemann

Ich durfte fuer Kristina Probehaekeln. (leider hat sie keinen Blog mehr, deshalb verlinke ich ihren Shop)
Herausgekommen ist ein suesser Schneemann dessen Nase Dank eines elektrischen Teelichtes leuchtet.




Freitag, 21. November 2014

Marshmallows ganz einfach selbstgemacht

Hier kommt nun mein Rezept fuer das leckerste Halsschmerzgegenmittel ☺
(ich bin trotzdem noch kein absoluter Fan von diesen Schaumdingern, aber die selbergemachten sind doch recht lecker)

Sorry, das liest sich aller sehr kompliziert, ist es aber wirklich nicht!

Man benoetigt:

3 EL Speisestaerke
3 EL Puderzucker
200 ml kaltesWasser
450 g Zucker
100 ml heisses Wasser
25 g gemahlene Gelatine
3 Eiweiss
1TL Vanilleextrakt

Ich hatte die fertige Masse in eine Silikonform gefuellt und den Rest davon (es gibt eine ordentliche Menge!) auf ein Backblech (mit Rand!!) gestrichen.
Das Blech mit Backpapier auslegen, welches man an den Enden ueberstehen laesst um nachher die feste Masse aus der Form zu heben. Das Papier leicht einoelen und mit einer duennen Schicht aus der Speisestaerke gemischt mit dem Puderzucker bestaeuben.
 ***
Das kalte Wasser zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und unter staendigem Ruehren erhitzen bis der Zucker komplett geloest ist.
Diesen fertigen Sirup zum Kochen bringen (ohne Ruehren, sonst wird er truebe!) bis er 120 Grad C erreicht hat. (da dauert ca. 5 Minuten)
VORSICHT, DER SIRUP IST SEHR HEISS

***
In der Zwischenzeit die Gelatine in dem heissen Wasser komplett aufloesen lassen

***
Die Eiweisse in der Kuechenmaschine steifschlagen

***
Wenn der Sirup die richtige Temperatur erreicht hat, den Topf vom Herd nehmen und vorsichtig die aufgeloeste Gelatine einruehren
VORSICHT, DAS BLUBBERT UND SPRITZELT

***
Nun, diese heisse Mischung bei langsam laufender Kuechemaschine zu den steifgeschlagenen Eiweiss geben.
Wenn alles drin ist die Maschine noch 10 Minuten bei schneller Geschwindigkeit weiterruehren lassen und dabei die Vanille dazugeben

***
Masse in die vorbereitete Form streichen und wieder mit einer duennen Schicht von der Speisestaerke-Puderzuckermischung bestaeuben

***
Nicht abgedeckt ca. 5 Stunden trocknen lassen

***
Mit Glueck bekommt man dann das Ergebnis aus der Silikonform ☺.
Die Masse die ich aufs Blech gestrichen habe konnte ich einfach rausheben und in Stuecke schneiden.
Dabei das Messer immer wieder saubermachen und evtl. ganz leicht einoelen.
Die Marshmallows luftdicht aufbewahren (ich weiss allerdings nicht wie lange sie halten...)


und wenn einem ganz langweilig ist, dann kann man sie natuerlich noch in Dekostreuseln waelzen

Donnerstag, 20. November 2014

Mittwoch-Freude

Eigentlich wollte ich euch ja mein Marshmallow-Rezept verraten aber da war doch noch was...die Mittwoch-Freude ☺

Meine 'Muellis' durften sich ueber etwas Suesses freuen waehrend ich schallend ueber diese junge Dame lachen konnte

Na, ist sie nicht fesch?


Und das Tollste....sie leuchtet!!!!!  ☺

Dienstag, 18. November 2014

Selbstgemachte Marshmallows

Hier kommt die Aufloesung des Kuechenexperiments. (Ganz schnell...der Schulbus wartet...)

Die Trocknungszeit ist vorbei.
Leider wollen die Dinger dennoch nicht aus der Form...also warte ich noch ein bisschen ☺.
Da ich aber eh zuviel Masse uebrig hatte, hatte ich diese kurzerhand noch auf ein normales Blech gestrichen


Tadaaaaaaaa....Shippys selbstgemachte Marshmallows



Die Teile schmecken sogar richtig gut ☺

Habt ihr gewusst, dass man bei Halsschmerzen Marshmallows essen soll?
Ich habe es erst diese Woche ausprobiert....und es stimmt wirklich!

Kuechenexperiment

Es war mal wieder an der Zeit ein neues Experiment zu starten :)
Diesmal gibt es etwas was ich eigentlich garnicht mag, aber schon immer einmal machen wollte...


Wenn die Trocknungszeit vorbei ist, verrate ich was es ist

Samstag, 15. November 2014

Ein Tag am Strand

Junior und ich haben den regenfreien Tag dazu genutzt, dass er seine 'Studie' in Geography hat machen koennen....irgendwelche Messungen von Klippen und Wellen...






Freitag, 14. November 2014

Wer will noch mal, wer hat noch nicht

Immer wieder gerne gegessen


Das Rezept gibt es hier

Mittwoch, 12. November 2014

12 von 12 im November

Puhhhh, heute habe ich endlich mal wieder darangedacht :)


Guten Morgen alle miteinander. Der Tag beginnt mit einem schlauen Spruch aus meinem Schokokalender


Nachdem ein Teil der Kinder zum Schulbus gebracht wurde, habe ich Toechterchen beim 1-Tages-Medizin-Vortrag-Praktikum-Schnupper-was auch immer abgeliefert


Buecherei-Ausbeute


Schnell noch einen Lieblingskuchen fuer den Lieblingsmann gebacken (es muss ja nicht immer die Schwarzwaelder sein)


Dazu gibt es dann einen leckeren Cappu


 Das Putzen wird dadurch vielleicht schoener, aber mehr Spass machen tut es trotzdem nicht


Auf dem Weg das Toechterchen wieder abzuholen, schnell noch nach dem Seeungeheuer geschaut


um anschliessend noch ein paar Christmas-Dance-Kleider anzuprobieren


Tolle Farben wohin man schaut


Den Juengsten vom Schwimmunterricht abgeholt


und den Kids eine Freude gemacht...Pizza
(Der Kurze mag sie mit HP Sauce...)


Und jetzt noch eine Runde Haekeln und nebenbei 'the Taste' schauen.

Vielen Dank fuers Reinschauen.
Wie immer, mehr 12 von 12 gibt es bei Caro

Dienstag, 11. November 2014

Leckere Gemuesepfanne

Heute verrate ich euch mal eines der Lieblingsessen von Herr und Frau Shippy (die Kids sind da nicht ganz sooo begeistert)


Man schnippele Paprika, rote Zwiebeln und Zucchini in mundgerechte Stuecke. Ich schneide auch noch gerne eine Knoblauchzehe klein.
Alles auf ein Blech legen, mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Thymian wuerzen und mit Oel betraeufeln.
Bei 175 Grad Umluft ca. 20 Minuten im Backofen schmurgeln lassen.
Nach den 20 Minuten eine gute Handvoll Kirschtomaten auf dem Blech verteilen und gewuerfelten Feta druebergeben. Das Ganze dann nochmal ein paar Minuten in den Ofen.
Ich sage euch....LECKER!!!!!

Sonntag, 9. November 2014

Freitag, 7. November 2014

Mittwoch-Freude

Und sie ist doch nicht ins Wasser gefallen ☺
Besser gesagt, die Muellis haben sie gut eingepackt gehabt...

Lecker Hueftgold


Ich glaube, die werde ich meinen Kids abtreten.
Die Begeisterung der Schotten fuer ihre Chipsgeschmacksvariationen teile ich leider nicht

Dienstag, 4. November 2014

Noch mehr Brot

Schnell mal wieder ein Foto hier eingestellt, bevor morgen evtl. wieder die Mittwoch-Freude kommt. Vielleicht faellt sie diese Woche aber auch ins Wasser....das meine ich ganz woertlich...

Nach mehreren Fehlversuchen (die Marder hats gefreut) gab es endlich mal wieder 2 leckere Sauerteigbrote


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Mittwoch-Freude

Meine lieben 'Muellis' waren wieder da :)


Es gab leckere, saure Bonbons, die eine schoen gefaerbte Zunge hinterlassen.
Die Kids hats gefreut ☺

Freitag, 10. Oktober 2014

Im Namen des Gesetzes

...war Shippy gestern vorgeladen...als eventuelle Jury (Schoeffe) bei einer Gerichtsverhandlung...



(In diesem tollen Gebaeude befindet sich das Gericht)

Nach 90 Minuten Aufklaerung wie das Ganze ablaufen wird wurden alle anwesenden eventuellen Juroren wieder nach Hause geschickt. Anscheinend hatten sich die Parteien aussergerichtlich geeinigt gehabt ☺

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Mittwoch-Freude

Meine Muellmaenner waren wieder da :)
Letztens hatten sie mich entweder vergessen oder irgendjemand hatte meine Mittwoch-Freude entwendet gehabt
(Da die Tonnen fast 2 km vom Haus entfernt stehen, bekomme ich das natuerlich nicht mit)


2 Keksausstecher und Nervennahrung :)

Dienstag, 30. September 2014

Unser taeglich Brot

Frisch aus dem Ofen....herrlich!



Mit selbstgemachten Sauerteig gebacken!

Samstag, 27. September 2014

Wer haette auch das gedacht

Neulich im Supermarkt....


Mittwoch, 24. September 2014

Auf die Schnelle

Es geht doch nichts ueber Kleingebaeck. Schnell, einfach und lecker.


Man nehme:
Blaetterteig (ich benutze fertigen)
Aepfel, oder anderes Obst
Zucker

Blaetterteig ausrollen und rund ausstechen
Obst in ein bisschen Butter anduensten, die Teigkreise damit belegen und mit Zucker-Zimt oder Hagelzucker bestreuen
Im 180Grad vorgeheizten Ofen ca.20 Minuten backen